11.04.19 Darf nicht sein

Zwar war die Maschine voll, aber was solls. Ich habe leidlich gut geschlafen. Bin ja bekanntlich keine Elfe, habe aber im A380 nie Probleme mit dem Gurt gehabt. Die in der 777 sind deutlich kürzer. Viel kürzer dürften sie nicht sein. Ich habe den Gurt immer geschlossen aber etwas lockerer. So habe ich dann die Hände unterm Gurt. Das war hier eng :-D. Touch Down 06:41 in Frankfurt. Ich komme gut aus dem Flieger und da ich mich mittlerweile recht gut auskenne komme ich auch gut durch alle Kontrollen. Wenn mal jemand fragt, wohin man bei beschädigtem Gepäck muss. Hier am Band 21 wird ihnen geholfen. Wegen der Gold Karte kommt das Gepäck auch immer zuerst und auf einem Extra Band. Durch den Zoll, ohne Probleme nehme ich die Abkürzung über die Straße zum Fern-Bahnhof. 7:12 bin ich am Gleis 6. Auf Gleis 7 steht ein Zug, der nicht auf der Anzeigetafel stand. ICE 1223 Limburg-Montabaur stand dran. Dann kann ich den nehmen 😀 7:14 Abfahrt. “Wir begrüßen sie im ICE 1223 nach München” ??? Frankfurt-Limburg-Montabaur-München ???

Für interessierte mal die Route dieses merkwürdigen ICE:

Darmstadt Hbf

Frankfurt(M) Flughafen Fernbf

Limburg Süd

Montabaur

Siegburg/Bonn

Köln Messe/Deutz Gl.11-12

Düsseldorf Hbf

Duisburg Hbf

Essen Hbf

Bochum Hbf

Dortmund Hbf

Hamm(Westf)

Soest

Lippstadt

Paderborn Hbf

Altenbeken

Warburg(Westf)

Kassel-Wilhelmshöhe

Fulda

Würzburg Hbf

Nürnberg Hbf

München Hbf

Das ist kein Witz und ich bezweifele, dass diese Route eine Berechtigung hat. Auf jeden Fall stellte ich fest – der hält in Köln-Deutz, meinem privaten Horror Bahnhof. Köln Deutz Messe ist ein durchaus frequentierter Bahnhof. 2018 wurden über 4.000.000 EURO ausgegeben, um die Beleuchtung zu verbessern. ICE und Messe Bahnhof, ABER nicht in der Lage die Gleise halbwegs barrierefrei zu erreichen. Vom Gleis 12 muss man eine Unterführung nehmen, um in den Hauptbereich zu kommen. Weder eine Rolltreppe noch ein Aufzug ist vorhanden. Personal natürlich auch nicht. Hier müssen sich Rollstuhlfahrer schon vorher anmelden, um zum Gleis zu kommen. Das Reisende Gepäck haben scheint einigen Herren von der DB auch völlig egal zu sein, Hauptsache man verdient Geld mit den Geschäften im Bahnhof. Übrigens sieht das zu den regional Gleisen auch nicht besser aus. Eine Unverschämtheit und peinlich für Deutschland!
Den Rest der Strecke nahm ich dann ein Taxi und war um kurz vor 9 dann wieder zu Hause.
Und das hier ist das was ich GERNE für andere aus Thailand mitgebracht habe. Nur mal so 🙄 🙄 🙄 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.