11.08.19 Bestens

Ein ruhiger Sonntag soll es werden. Als ich aufstand, ist Gabys und Claudis Party noch in vollem Gange. Praktisch, denn so bekomme ich das Ende auch mal live mit, wenn auch aus angemessenem Abstand :-D. Gegen Mittag und nach einem persönlichen Test der Wassertemperatur im Pool, die für angemessen empfunden wurde, bin ich mal kurz los. Bei uns um die Ecke wird der Kanal gemacht.

Die Straßensperrung werde ich aber zum Glück nicht mehr mitbekommen.
Hier geht meine Wäsche immer hin – sehr nett. Nur schnell was einkaufen, denn eigentlich wird heute die Anlage mal wieder nicht verlassen – Sonntag. Heute mal nur das Beste und so fahre ich zum Best Supermarkt am Loma Kreisel.

Der Vorgänger von meinem deutschen Roller. Ich kaufe was, um mich heute im Loom selbst zu versorgen. Quasi der üble Abschiedskurs 🙁

Gegenüber gibt es schon mal eine Pizza, diesmal nicht.
Etwas fehlt noch und das hole ich mir unten an der Soi 16. Hier an der Ecke ich die Auswahl an Shops groß.
Auch mehrere Apotheken
Ich will mir noch ein Bierchen für den Loom oder besser für das Nachmittagsprogramm mitnehmen. Herbert und Wilfried haben heute mal wieder zum Poker Nachmittag gerufen und dabei will ich ja nicht vertrocknen. Letzte Woche hat noch Som pünktlich zum Start damit begonnen den Rasen in der Anlage zu mähen. Hatte schon letztes Mal zu Folge, dass sich Herbert und Wilfried herrlich über die Störung der Sonntagsruhe aufregten. Der Erfolg des rasen mähen war dabei eher mäßig.
Diesmal kümmert es sich lieber um den Pool und die Bepflanzung, das Rasenmähen wird “Profis” überlassen.
Die machen das gründlich, das dauert aber und regt die Diskussion von letzter Woche wieder erneut an. Nachdem letztes Mal, mangels vernünftiger Regeln, das Spiel, auch nach Stunden, nicht beendet wurde und nur Herbert seine Chips verlor, habe ich das mal in eine vernünftige Ordnung gebracht. Blinds werden in regelmäßigen Abständen erhöht usw. Damit lief das Spiel 😀 Herberts Einsatz (100 THB) von letztem Mal gingen in den Pott. Diesmal bekamen wir 2 Spiele hin. Ich war 2 Mal im Endspiel (bei 3 Personen :-D). Das Erste gegen Wilfried verloren und das zweite gegen Herbert gewonnen. Reich, mit 100 THB plus, dann wieder zum Loom. Herbert fliegt morgen wieder nach Deutschland, ich bleibe ja noch bis Dienstag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.