09.04.19 Tag de Roland

Einen Tag vor dem Rückflug gehe ich noch mal mit Roland zum Casa Pascal. Gegenüber tut sich immer noch nichts – mittlerweile 10 Tage. Der Pool macht immer noch und wiederholt Probleme. Heute morgen wurde etwas Wasser abgelassen. Roland hat eine lange Liste mit Erledigungen die alle abgearbeitet werden sollen. Kriegen wir hin :-D. Vor dem Frühstück wollen wir schon zum Hard Rock Cafe, aber das öffnet erst um 11 Uhr. Dann doch zuerst zum Frühstück. Zwei Stunden später kümmern wir uns wieder um die Liste. Mikes Shopping Mall eine Jeans kaufen – schnell erledigt. Jetzt noch mal zum Hard Rock. Wegen der Einbahnstraßen müssen wir etwas fahren. Hard Rock Minions gefunden 😀 Aber auch das gewünschte T-Shirt ist schnell gefunden. Jetzt zum Buakhao Markt ober besser mal zuerst zum Tukom. Für Kumpel Günther besorgt er (oder besser ich) einen Bluetooth Adapter. Ich bekomme noch neue Thai- und Isaan- Musik. Armbänder für die Apple Watch gefällig ;-). Zurück zum Markt. Zuerst werde ich mit ein paar Kleinigkeiten fündig Das Benjamit Kaffee war recht voll und so haben wir auf der anderen Seite ein Soda getrunken. Noch mal durch das Getümmel und und auf der “anderen” Seite gibt es dann für Roland auch noch 2 Markenbrillen für 100 Baht das Stück. Er legt auf die Gläser keinen Wert, denn er will sich geschliffene einsetzen lassen. Ich werde auch schwach und nehme aber eine mit polarisierten Gläsern für 300 Baht mit Hülle. Ein Shop mit Fußballzeug ist auch gefunden. Da kommt Roland am Freitag noch mal wieder – hat er versprochen. Hier sind wir fertig, nächster Halt Uhren Jack am anderen Ende der Soi Buakhao. Eine Uhr wird repariert, eine entsorgt und eine für seine Schwester bestellt. Die kommt Freitag – passt doch 😀 Die Reparatur dauert ein paar Minuten und wir gegen auf die andere Straßenseite zu 7eleven und holen uns war zu trinken, echt heiß heute, scheint aber die Dame mit der atmungsaktiven Jacke noch nicht bemerkt zu haben .-D . Steht nur noch eins auf seiner Liste. Er ist ja bekennender Borussia Mönchengladbach Fan und hat auch sein Moped in den Vereinsfarben lackieren lassen. Merkwürdig ist er ja auch 😀 Jetzt hat er neue Stoßdämpfer und da ist die Feder ROT – er meint: das geht gar nicht und will die rote Feder auch in Vereinsfarben lackiert haben. Wir/Ich werde freundlich begrüßt – kann er machen, muss aber die Farbe besorgen – Freitag, passt doch auch. Da hat er Freitag ja auch wieder ein volles Programm. Die Liste ist abgearbeitet und Roland meint wir müssten unbedingt noch eine Nachbesprechung haben. Er hat auch schon einen Vorschlag. An der Cornerbar in der Nähe vom Zimmer. Ist OK und so wird der Tag noch mal intensiv bei einem 🙄 Bier besprochen. Ich bin dann zum Zimmer. Da wartete noch ein Salat auf mich – muss ja weg. Roland hat nur mal schnell ein paar Baht geholt und ist noch mal los. Ausgefüllter Tag. Morgen heißt es packen und es geht wieder zurück nach Deutschland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.