20.12. Jetzt aber an die Beach

Nach er ersten Essensaufnahme sind wir dann los. Der Strand, ich war im Sommer schon mal dort, liegt südlich von Pattaya. Man fährt die Sukhumvit ein ganzes Stück raus. Vorbei an Jomtien Wat Yan und an Nong Nooch biegt man dann irgendwann rechts in die Militärkaserne ein. Dort sagt man, dass man zu Strand will und muss den Führerschein abgeben um den Passierschein für die Kaserne zu erhalten. Mann fährt durch die Kaserne, verlässt sie wieder, muss dann nach ein paar Kilometern Eintritt zahlen und nach noch ein paar Kilometern ist man dann da. Schöner Strand mit Restauration, Duschen Toiletten …

18-strandtag-mit-thomas-01.jpg

18-strandtag-mit-thomas-06.jpg

18-strandtag-mit-thomas-17.jpg

18-strandtag-mit-thomas-22.jpg

18-strandtag-mit-thomas-24.jpg

18-strandtag-mit-thomas-33.jpg

Geheimtipp ist das keiner mehr, aber immer noch ganz nett.  Russen gibt es hier auch eine ganze Menge, aber bei meinen Besuchen haben sie sich benommen. Wir haben dann noch ein freies Plätzen in einer Sala gefunden und uns niedergelassen. Getränkeservice kam bequem vom benachbarten Restaurant. Thomas hat noch 2 Liegestühle organisiert und so begann ein, der erste Beach-Tag! Heute ist Khun Haase frei und so bin ich dann abends in Central Festival zum Steak Buffet gegangen. War es vor 1-2 Jahren noch immer leer in dem Laden – das hat sich geändert. Oft muss man (ich diesmal auch) Schlange stehen um einen Platz zu bekommen. Das Essen ist gut, aber die Hektik in dem Laden wenn er voll ist, na ja! Ich werde es noch mal n der Nebensaison probieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.