23.03. Ausgefüllt

Wie jeden morgen erst mal ans Laptop und schauen, ob es was zu tun gibt. Dann rief Roland an. Lek??? Das las ich mich doch überreden. Bin aber dann auch wieder schnell zurück und kurz in den Pool. Mittags war wieder Thaikurs – es geht voran! Da war es auch schon wieder nach 3 Uhr. Noch mal schnell in den Lotus und Stop!

Mr. Cocktail Teil 2

Hatte der Laden gestern Abend noch zu, so hat er heute am Tage geöffnet. Auf dem Weg zur Schule hatte ich schon gesehen, dass der Laden am Kreisel geschlossen war. Schlau werde ich da nicht draus, denn ich kann mir nicht vorstellen, dass da am Tage und dort am Abend viel raus zu holen ist, ABER! Ich werde es weiter beobachten. Dabei fällt mir ein, dass ich noch gar nicht im Thai Garden war. Da muss ich die nächsten Tage hin!

99 Pattaya 49

Rechts sieht man, dass die Kreuzung heute Überwacht ist, wegen des Musik Festivals

99 Pattaya 50

Da gehe ich immer gerne ein Eis essen – heute nicht, aber viel leicht morgen 🙂

99 Pattaya 51

Nach dem Lotus war ich quasi zu einer Massage gezwungen. Also in die 33 zur Nung Massage. Dachte ich treffe Torti danach, aber der war zumindest noch nicht da. Was nun? Wollte ja früh zurück und noch was tun. Also schnell zur Robby ins German Garden was Essen und dann zurück um Apartment. Leo stand auch bei Robby und erzählte was von einem Spezial Menu. Schalker Jupp wolle auch kommen und sie wollten das zusammen bestellen. Jupp war aber noch nicht da und so bin ich dann eingesprungen.

1. und 2. Gang in Kombination. Die Tomatensuppe war in der Tomate, die man dann später mit zum Salat mitessen konnten. Keine super Innovation aber für hiesige Verhältnisse schon „exotisch“

07 German Garden Essen 01

Der Hauptgang bestand dann aus Filet Mignon. Das kam extra aus Udon Thani und war butterzart.

07 German Garden Essen 04

Der Abschluss bildete dann noch eine süße Nachspeise aus frittierten, mit Banane Mus gefüllte, Teigtaschen und einem leckeren Vanille Eis.

07 German Garden Essen 07

So sah der Hauptgang nach der „Bearbeitung“ aus

07 German Garden Essen 05

Das Essen war übrigens durchaus preiswert!

Interessant daran ist, dass das alles von einer Thai, der Freundin von Robby, Ploy zubereitet wird. Vielen Dank noch mal für die liebevolle Zubereitung.

Dann aber zurück an die Arbeit! 🙂

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.