30.07.14 Die Schule hat begonnen

Der Ernst des Lebens geht wieder los. Heute ist wieder Thai Kurs gewesen. Die Freude darauf wird geteilt mit der Tatsache, dass ich fast 3 Monate nichts mehr getan habe. Und so haben wir uns dann auch erst mal über die Inhalte der nächsten Stunden unterhalten. Sprechen und die Satzstruktur sind das Thema. Der Lotus ist in der Nähe, also wird das mal zum einkaufen genutzt. Ich laufe ja in jedem Land immer durch die Supermärkte, finde ich hochinteressant. Da sieht man dann auch was der „Normalo“ kauft. Kleines Beispiel: Die thailändische Küche hält man ja höchst geschmackvoll und rafiniert. Die Thais benutzen aber fast keine Gewürze. Auch im riesigen Lotos ist die Gewürzabteilung minimal. Was es gibt sind Mischungen (Curry), und Pasten, aber ansonsten nicht viel mehr wie Pfeffer. Der Geschmack kommt dann mehr von den Zutaten.

10 Lotos Tesco 01 10 Lotos Tesco 02 10 Lotos Tesco 03

Im Gegensatz zu Deutschland will hier jeder sein Fleisch selbst nehmen. Alles ist gekühlt, aber wäre bei uns so nicht möglich

10 Lotos Tesco 04

Ein ganzes Regal mit Reis, fängt glaube ich bei 2KG an 🙂

10 Lotos Tesco 05

Öl

10 Lotos Tesco 06

Das sind die Gewürze

10 Lotos Tesco 08 10 Lotos Tesco 09

10 Lotos Tesco 10

Büchsen haben hier kein Pfand – ehrlich gesagt es gibt gar kein Pfand. Im Gastronomie Bereich gibt es zwar teilweise Mehrwegkisten, aber kein direktes Pfandsystem10 Lotos Tesco 11 10 Lotos Tesco 13

Der ortsübliche Schnaps – ein Rum, auch wenn er immer als Mekong Whiskey bezeichnet wird

10 Lotos Tesco 14 10 Lotos Tesco 15 10 Lotos Tesco 16

Die Bierabteilung ist gut bestückt10 Lotos Tesco 17

10 Lotos Tesco 18 10 Lotos Tesco 20 10 Lotos Tesco 21

Mückenspray – ganz wichtig

10 Lotos Tesco 22

 

10 Lotos Tesco 23

Paracetamol – kein Problem, auch als Großfamilien-Packung 🙂

10 Lotos Tesco 24 10 Lotos Tesco 25

Ich bleib heute was am Pool. Dann war aber auch mal wieder Zeit für eine Fussmassage. Hört sich ja blöd an, liegt auch wahrscheinlich daran, dass ich in Köln keine gutes kenne, aber hie in Pattaya muss ich immer einmal zum Türken – nennt sich auch noch Dönerking. Das Essen ist aber auch lecker, auch hier in Thailand

11 DönerKing 01 11 DönerKing 03

Fleisch, Salat und etwas Brot aroi!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.