12.08.15 Pluak Deng bei Wolfgang

Happy Birthday Michael!

Das mit den Bildern klappt immer noch nicht, das mit den Videos schon. Die werden ja auch in youtube hochgeladen. Bilder werden nachgereicht sobald es wieder geht.

Heute geht es aufs Land. Vorher rief der Herr aber noch an und fragte, ob ich denn etwas Brot mitbringen könnte. Ein kleiner Stop im Best Supermakrt ist kein Problem. Noch schnell volltanken und dann auf den Highway. Nach ca. 45 km geht es dann auf die Landstrasse und dann werden die Strassen immer kleiner und die Häuser immer weniger. Nach knapp 85 km ist man dann da. Klima mäßig etwas drückender wie in Pattaya. Da fehlt halt dann die frische Brise vom Meer aus. Obwohl nicht wirklich meine Zeit wurde ich gut gefüttert. Direkt nach der Ankunft ein Salat und kurz vor der Rückfahrt dann noch ein Schnitzel mit Bratkartoffeln. Lecker, aber Abendessen fällt somit aus. Es tut sich was rund ums Haus. Ob das alles Hand und Fuß hat wird sich zeigen. Wolfgang ist wie so oft hin und hergerissen. Es fühlt sich wohl, hatt alles, aber die Beziehung zu seiner Frau ist belastet. Keiner redet mit ihm bzw. bezieht ihn in Entscheidungen mit ein. Er überlegt dann und wann doch wieder nach Deutschland zu gehen. Zu Geburtstag kauft er sich eine Rasen-Trimmer. Nein, Rasen habe ich keinen gesehen. Und er überlegt sich ein neues Moped zu kaufen. OK. Kurz vor 4 ging es dann wieder zurück. Wolfgang wollte mit aber unbedingt noch zeigen wo sein englischer Kumpel Bob wohnt mit dem es schon mal ein Bier trinkt. Wäre da nicht mindestens 1 km dazwischen könnte man fast sagen: das Haus nebenan 😉

Nach einem weiteren Tankstopp war ich um viertel nach 5 war dann wieder in Pattaya und musste dringend zur Fussmassage. Dann nur noch kurz zum 7-Eleven etwas Eis holen und zurück zum Apartment. Ronni klopfte dann noch weil es dachte sein Tablet wäre kaputt, es war aber nur der Akku leer. Er wollte mit mir morgen zu Strand, kann aber doch nicht, weil es was mit Torti macht – egal.

Das Diashow-Video von der Hinfahrt

Das Diashow-Video von der Rückfahrt

Gefahren bin ich heute etwas mehr als 170km und ich habe dafür gut 5 Stunden gebraucht. Noch ein Paar Bilder von Wolfgangs Garten. In Thailand pflanzt man halt was anderes

04 Bei Wolfgang01

Damit ist nicht vom Fleisch falle wurde ich gut versorgt

04 Bei Wolfgang03

Wolfgang meint das soll mal ein Teich werden, ich nenne es mal eine Mosquito Aufzuchtstation. Manchmal haben die auf dem Land schon merkwürdige Ideen. Das Loch hat übrigens bis jetzt THB 20.000 gekostet, also gut 500 Euronen 🙁

04 Bei Wolfgang06Die kleinen Sträucher rund ums Loch sind übrigens Limonen-Bäumchen

04 Bei Wolfgang08 04 Bei Wolfgang09 04 Bei Wolfgang11

Geradeaus Aloe Vera

04 Bei Wolfgang12 04 Bei Wolfgang13 04 Bei Wolfgang14

Papaya

04 Bei Wolfgang16

Pfeffer

04 Bei Wolfgang18

Tomaten

04 Bei Wolfgang19 04 Bei Wolfgang23

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.