Mann bin ich schlapp, der 02.08.

Ich hatte es ja kommen sehen. Die Taxifahren in Bangkok und die Fahrt mit dem Skytrain würden nicht spurlos an mir vorüber gehen. Ich hatte mir eine schöne Erkältung geholt. Schwitzen, und das kann ich besonders gut, und Klimaanlage auf Vollgas vertragen sich nun mal nicht so gut. Hatte gestern Abend von Anfragen für Flüge per Mail bekommen. Die mussten aber bearbeitet werden. Nachdem das gemacht war, erst mal Frühstück ausfallen lassen und noch ein paar Stunden ruhen. nchmittags dann noch mal zu Galack. Musste ja noch sicher den Transfer für Khun Haase klären. Der Wagen wird nicht sicher fertig – also Plan B! Pha war dann für mich in der Apotheke, was gegen meine Erkältung holen und hat mir noch was zu Essen gemacht. Dann noch mal zu Wolfgang, der aber noch nicht da war. Er kommt in einer halben Stunde. Eine Fußmassage ist dann jetzt wohl genau das richtige! Wieder zu Wolfgang und alles mit ihm besprochen. Bin dann sofort wieder zum Apartment und um acht Uhr lag ich schon im Bett!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.