06.12. Diaspora

Wollte mit Uli ja nur ein Eis und Ente essen. Sind aber erst noch zum Tempel „Mit der guten Aussicht“ gefahren und dann auf dem Weg zum besten Eis von Samui habe wir gesehen, dass der Entenmann, wie so viele geschlossen hat.

10-tempel-mit-aussicht-01.jpg

10-tempel-mit-aussicht-04.jpg

10-tempel-mit-aussicht-05.jpg

10-tempel-mit-aussicht-06.jpg

Chaweng

10-tempel-mit-aussicht-14.jpg

10-tempel-mit-aussicht-15.jpg

10-tempel-mit-aussicht-17.jpg

Wollte ja eigentlich einen ankommenden Flieger erwischen – ist leider nur eine Libelle geworden 🙂

10-tempel-mit-aussicht-19.jpg

Im Hintergrund Koh Phangan

10-tempel-mit-aussicht-24.jpg

International Airport Samui

10-tempel-mit-aussicht-32.jpg

Da irgendwo ist das Beenat Resort

10-tempel-mit-aussicht-34.jpg

Big Buddha und Bangrak

10-tempel-mit-aussicht-36.jpg

Auf dem Weg zum Moped

10-tempel-mit-aussicht-37.jpg

Was man alles so findet

Eis gab es aber und das was köstlich.

11-coconut-icecream-01.jpg

11-coconut-icecream-02.jpg

Bestellt wird immer eins Eis in der Kokosnussschale mit ALLEM = THB 50

Kurz entschlossen haben wir dann noch einen Abstecher zum Wasserfall 1 gemacht und sind etwas durch die Berge gefahren. Essen waren wir dann in Maenam bei Boy im Uncle Fritz. Der war auch da und so haben wir noch was gequatscht. Bevor ich zum Beenat zurück bin habe ich mir noch Ulis Bude angesehen. Klein, aber mehr bracht man nicht. Den Abend mit Kalle und Bodo im Beenat verbracht. Strom haben wir unregelmäßig 1-2 mal am Tag für 1-2 Stunden. Leider aber auch dann kein Internet! Morgen geht es nach Bangkok!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.