09.12.14 Und schon vorbei

Nach dem morgendlichen Kaffee mit Kalle bin ich zu Jürgen aufgebrochen. Vorher noch schnell beim Mopedschnelldienst vorbei. Das Standgas hat etwas Spiel und da ich kein Werkzeuge habe … Mir war eigentlich klar, da ist eine Möglichkeit am Gasgriff. Der Mopedschrauber war aber erst mal anderer Meinung und zerlegte das Moped mal fix. um dann das Spiel am Griff einzustellen und alles wieder zusammen zu bauen. Die können manchmal ganz schön stur sein. Dafür gab es dann aber trotzdem nur 40 Baht. Er lächelte zufrieden und ich fuhr weiter. Bei Jürgen sein Bankproblem gelöst und dann mit Ihm zum Tukom. Ich wollte ja gar nicht aber schnell hatte ich ein neues „Spielzeug“ Auch Jürgen wurde fündig; seine Kamera war kaputt und ich besorgte ihm eine neue für 1000 Baht, da die Reparatur seiner alten schon 800 kosten sollte. Wie so oft waren alle zufrieden. Ich muss zum Friseur, nachher bekomme ich noch Locken. Jürgen ist in der Zwischenzeit etwas über einen Markt gelaufen. Nachdem ich noch ein paar Teile im BigC Extra an der Klang eingekauft habe fuhren wir zurück. Eine Wässerung im Pool war vor der Massage nötig. 20 Pattaya 017Aum kümmert sich um die Gäste der Massage und vermietet die Mopeds für Torti. Eine sehr Nette und Aufmerksame. Man bemerke Nam Som Soda für Kalle und mich. Jürgen war schon bei der Massage

Abendessen gab es im Hirschgarten. Kalle hatte zwar gehört, dass das Essen dort nicht mehr gut wäre, aber dann konnten wir absolut nicht bestätigen

20 Pattaya 018

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.