01.08.16 Heimwärts

Mittlerweile auch eine Routine. Grob die Koffer füllen und gegen Mittag noch was Essen gehen. Die restliche Wäsche abholen und das Zimmer bezahlen. Bei diesem Aufenthalt ist die Klimaanlage im Zimmer nicht einmal gelaufen. Es geht auch ohne 😉 Dann wieder das Zimmer in den Grundzustand versetzen. Küchen- und Bandutensilien einpacken. Ventilator verpacken usw. Dann noch mal frisch machen und auf den Fahrer warten. Torti wollte eigentlich noch mal vorbei kommen, kam dann aber doch nicht 🙂 Gemütlich zum Flughafen, gemütlich eingecheckt, gemütlich in der Lounge gewartet und dann gemütlich abgeflogen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.