20.10.2018 Moo Khrop Teil 2

Ich würde das zwar gerne in einem Rutsch machen, aber das wird nichts. Das muss in 3 Etappen gemacht werden. Immer 2 Stücke Bei 175° werden die Stücke zuerst einmal für 30 Minuten gegart. Dann erst einmal herausgenommen und mit einer Gabel von allen Seiten wiederholt eingestochen. WQenn man es vorher macht, dann ist das extrem schwer, aber nach einer halben Stunde geht es eigentlich ganz gut. Danach kommen die Beiden Stücke noch einmal für ca. 45 Minuten bei 225° in den Ofen. Dann sollten sie eigentlich fertig sein und die 2. Runde kann beginnen. So sollen sie sein

Die Schale drunter hat schon ihren Sinn und ich muss mal jemanden Fragen, ob man mit diesem „Geschmacksträger“ etwas anfangen kann

So, fertig, alles verpackt. Dann kann es ja gleich los gehen 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.