24.12.18 Heiligabend mit Bandit

Auch wenn heute der 24. ist, Schule geht vor 🙂 War auch wieder ganz nett und schnell vorbei. Ich will noch mal zum Tukom etwas fragen und für Jo EuroTV verlängern. Den direkten Weg kenne ich ja schon, also mal anders. Nicht alles was in die Richtung führt, führt auch dahin 🙄 Das im Tukom ist schnell erledigt. Heute fange ich mal an „Aufträge“ zu erledigen, Antje und Barbara. Dazu in den Night Bazar, tagsüber ist der aber auch geöffnet. Ich finde sogar etwas oder besser alles für die beiden und mache mich wieder auf den Weg zurück zum Loom. Entspannen und vorbereiten auf: Heilig Abend. Wir sind zum Essen im Slow Ride verabredet. Die Leipziger, Kalle, Kay und Steffi, Carsten und Feng plus Freundin Anette mit Freund – und ich. 10 Personen Weihnachtsessen. Für Jo etwas zu früh, der kommt aber in ein paar Tagen mit zum Tempel 🙄 Carsten und Feng, Kalle und ich fahren mit dem Moped hin. Der Rest kommt mit dem Auto vom Thai Garden. Ist ja etwas außerhalb 😎 Wir sind fast gleichzeitig da, Annette und ihr Freund fehlen allerdings – noch. Es wird schon etwas bestellt und man schaut sich die Anlage an. Feng freut sich Aber ich bin ja auch dabei Da kommen auch die beiden fehlenden. Annette kennen Carsten und Feng aus ihrem Heimatort in Bayern. Ihr Freund lebt hier und ist der „Vize President“ der Bandidos Pattaya, ein sehr netter Kerl. Essen war mal wieder ausgezeichnet und die Runde wurde erst nach 3 Stunden aufgelöst, als der Wagen vom Thai Garden wartete. Muss ich mir um Kalle Sorgen machen ??? – 😆 😆 😆 Alle hören ihm aufmerksam zu 😀 Also ich komme wieder und werde den „Rocker“ auch mal in seinem Vereinslokal in der Soi Khao Noi besuchen.Das hat man davon, wenn man versucht die Abfahrt des Banditen mit dem Telefon zu fotografieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.