30.03. Ende in Sicht

Ja, da sind die 2 Wochen schon wieder vorbei, fast. Mittags ging es dann noch einmal in die Sprachschule. Das werde ich ganz sicher beim nächsten Mal weiter machen. Anschließend bei Jack vorbei. Die Uhr für Wolfgang war zwar da, die Qualität stimmte auch, aber es war kein Chronograph und weil ich nicht sicher war, ob er die auch haben will, habe ich sie da gelassen. Der Kurs ist ja auch nicht berühmt. Ich komme ja wieder 🙂 – Sorry Wolfgang! War dann noch im großen Big C Extra an der Central, aber auch dort konnte ich nicht alles finden. Im Big C an der 2nd war ich dann auch noch, denn Siegrin wollte ja noch Schals haben. Die Hitze scheint aber auch die Thais ein bisschen wahnsinnig zu machen, denn der Preis der dort aufgerufen wurde, den will ich nicht bezahlen. Ich such noch mal weiter, aber dann auch hier – beim nächsten mal!

Es war dann schon so spät, dass ich gleich zum Abendessen zu Robby gefahren bin. Als ich fertig war, fing dann Fussball an – ein guter Grund zu gehen.

Fazit: knapp 10 Stunden unterwegs. Schule gut, Essen gut, aber Schopping war nicht erfolgreich. Morgen ist ja eigentlich Sonntag – RUHETAG! Werde aber nach dem Frühstück mal zum Lotus in Südpattaya und eventuell noch mal zum Big C an der Suk fahren.

Ach, hatte die Kamera vergessen – SORRY!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.