31.07. Kleinigkeiten

Frühstück habe mal ausfallen lassen und bin direkt zur Sprachschule. Schwerpunkt diesmal wird auf das Sprechen gelegt. Nach einem kurzen Stop bei Khun Haase ging es in den Lotus. Vorher aber noch das Zimmer A37 fotografiert, denn dort werden im Dezember Schüllers residieren.

03 Pattaya 18 03 Pattaya 17 03 Pattaya 19

Dort habe ich einen großen Sack Reis gekauft und den bei Robby abgegeben. Robby sammelt immer Spenden für das Waisenhaus und bevor ich es vergesse…

Als ich dann Nachmittags zur Massage wollte sagte man mir, ich solle mal nach meinem Reifen sehen. Und wirklich, da war eine Schraube im Hinterreifen. Platt war er noch nicht, also zum nächsten Schrauber.

03 Pattaya 20

Ich dachte ja, es ist ein neuer Mantel fällig, aber da hatte der Schrauber noch eine andere Lösung parat. Die Schraube wurde raus gedreht und mit einer Art Korkenzieher das Loch vergrößert. Anschließend dann mit eine Öse etwas in den Mantel geschoben und außen mit ca. 1 cm Überstand abgeschnitten. 80 Baht und fertig! Sachen gibts. Nach der Fußmassage bekam ich dann noch von Torti eine neue Steuerplakette. Den Abend dann mit Meister Haase im Hirschgarten verbracht.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.