27.11.14 Ankunft „Bpuged“, die Engländer sind Schuld

So, müsste Phuket eigentlich geschrieben werden, denn so sprechen es die Thais aus, da nur so nebenbei. Pünktlich in Bangkok gelandet. Nur leider nicht im Bereich C wie sonst immer, sondern im Bereich E – etwa 1 km zu laufen und noch durch die Immigration. Da blieb dann keine Zeit mehr für die Lounge. Am Flughafen Phuket wartetet dann schon der Fahrer und es ging zügig zum Baipho. Die Mopeds wurden auch pünktlich geliefert. Da kann es ja losgehen.

01 Baithong Resort 0501 Baithong Resort 0401 Baithong Resort 01

Nach einer kurzen Erholung auf zur Massage. Ich wollte zum Shakers, aber ich war auch 5 Jahre nicht mehr auf Phuket. Shakers gibt es nicht mehr. Dann eben weiter zur Dolfin Bar. Die gibt es noch. Essen war ordentlich, ist aber etwas laut da. Zum Glück hängen die Fernseher höher Stefan :-).

2 Gedanken zu „27.11.14 Ankunft „Bpuged“, die Engländer sind Schuld

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.