25.12.14 Sandmann statt Weihnachtsmann

Bevor ist zum Strand fahre wollte ich noch was einkaufen. Ich war um viertel vor elf am BigC in der Second, aber die machen erst um 11 auf. Geschmeidige Zeit 😉 Die Wartezeit habe ich genutzt indem ich mal zur Strasse runter bin. Das neue Siam@Siam Hotel steht genau zwischen den beiden bekanntesten „Waschstraßen“. Und 20 Pattaya 230 20 Pattaya 229 20 Pattaya 232 20 Pattaya 231 20 Pattaya 228einen Weihnachtsbaum hat das BigC ja  auch.20 Pattaya 227 20 Pattaya 225 20 Pattaya 234 20 Pattaya 235

Dann aber an den Strand. Thomas rief an – sein Moped sei nicht da – Mai Bpen Rai. Da kann ich auch nichts machen. Bestellt ist es gewesen. Aber Heiko gibt am späten Nachmittag seins ab. Jürgen war auch da und hat, wie so oft, den gehörigen Abstand gewahrt. Manchmal versteh ich ihn ja nicht 😉20 Pattaya 236 20 Pattaya 237 20 Pattaya 238 20 Pattaya 239 20 Pattaya 240 20 Pattaya 241KJalle hat eine neue Sonnenbrille – toll sieht er aus 🙂

Dann wollte ich ja noch zur Massage. Mir kommt noch ein Deutscher entgegen der mit seinem Hund Gassi geht. Der Hund hat ein Problem mit den Straßenhunden. Es wird gekläfft als ich um die Kurve fahre. Einer der Straßenhunde dreht sich plötzlich, schnappt nach mir und erwischt mich knapp. An der nächsten Kreuzung stelle ich fest – es blutet. Sofort zum nächsten Arzt. Die Wunde wird verbunden und ich darf mich jetzt 5 Tollwutspritzen freuen. 20 Pattaya 245Ich weiß, wer den Deutschen kennt, dem werde ich noch ein paar Takte sagen.

Massage fiel also aus, aber zu Torti fuhr ich doch, weil Jürgen dort wartete und weil Thomas (hier mir Carbon-Helm 😉 )auch dahin kommen wollte. 20 Pattaya 244Abendessen gab es dann bei Wolfgang – business as usual – Wolfgangs Geschichten auch 🙂

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.