28.07.16 Nicht ohne meine Regenjacke

Es steht noch mal ein Besuch bei Wolfgang an. Wie beim letzten Mal bin ich bei gutem Wetter gestartet und bei meinem üblichen Trink-Stop sah das schon wieder anders aus. Bedeckt. 30 Pattaya 213 30 Pattaya 214Vorbei am Wasserreservoir ist es aber noch trocken. 30 Pattaya 223 30 Pattaya 216 30 Pattaya 217 30 Pattaya 215 30 Pattaya 218Fängt dann aber an. In Phakphaek schüttet es dann aus Eimern. Ich drehe um und fahre zurück bis zum Wasserreservoir. Da ist alles trocken. 30 Pattaya 219 30 Pattaya 220 30 Pattaya 221 30 Pattaya 222Mit Wolfgang telefoniert. Der kann gar nicht verstehen dass ich nicht weiter gefahren bin. Bei ihm, ca. 10km weiter  regnet es nicht. Ich warte noch 5 Minuten und versuche es noch mal, bin ja schließlich schon über 70km gefahren. Diesmal komme ich über die Kreuzung in Phakphaek, aber kurz dahinter regnet es noch mal stärker und ich suche mir noch einen Unterstand. 30 Pattaya 225 30 Pattaya 226 30 Pattaya 227 30 Pattaya 228Dann aber im leichten Regen weiter. Wie beim letzten Mal hört der Regen tatsächlich 3 km vor Wolfgangs Hütte auf. Wolfgang hat gerne Besuch und viel bekommt er auf dem Land ja auch nicht. 30 Pattaya 230 30 Pattaya 232
Von den Limonen habe ich auch abbekommen 🙂

30 Pattaya 229Kleiner Kochkurs mit Ta gehabt. Statt dem üblichen Salat, habe ich mit ihr Pad Grapao Moo zubereitet. Moo und Knoblauch hatte sie und Grapao und Chilie wurde im Garten geholt. 30 Pattaya 233Ob der kleine Kurs erfolgreich war, werde ich in Deutschland überprüfen. Wie immer habe ich auf der Rückfahrt die Strecke über die Landstraße genommen. 30 Pattaya 235Da habe ich dann auch die Pflanze fotografiert.30 Pattaya 243 30 Pattaya 242

Werden klein geschnitten und so in den Boden gepflanzt30 Pattaya 241 30 Pattaya 240 30 Pattaya 238

Wachsen an und werden größer30 Pattaya 236 30 Pattaya 234 30 Pattaya 244

Bis ca. 2m hoch. Dann werden die Knollen geerntet und die Stiele wieder eingepflanzt.
Wir haben im Thaikurs darüber gesprochen und ich dachte und denke es sind „Thai-Kartoffeln“ .30 Pattaya 245 30 Pattaya 246
Am Maprachan See noch was getrunken und dann zurück zum Apartment.30 Pattaya 250 30 Pattaya 249 30 Pattaya 248

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.