09.03.17 Und los

Das übliche: Fahrt zum Bahnhof und von Gleis 6 mit dem ICE nach Frankfurt. Dort habe ich mich mit Andreas getroffen, einem Ex-Kollegen von Ronny, der zum ersten Mal nach Thailand fliegt. Zum ersten mal seit 30 Jahren überhaupt wieder fliegt, obwohl er am Flughafen Frankfurt arbeitet 😉 Wir trafen uns am AirRail. Mal wieder nur ein Schalter besetzt, was den Checkin etwas verlangsamte. Andreas wollte mich dann in die Mitarbeiterkantine einladen, aber der Joker mit der LH Lounge hat gestochen. Er ist für die Sicherheitskontrollen im Bereich A zuständig und schaute sich die in B genau an. Die werden nicht von FRAPORT durchgeführt, sondern von einer Privatfirma, weil billiger.

Dann das übliche Lounge Checkin und Abflug. Diesmal aber nicht im A380 sondern in einer 777, aber auch OK

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.