13.03.17 Kru Garn

Heute wieder Schule. Die nette Lehrerin vom letzten Mal wurde vom mir gegen Kru Garn ausgetauscht. Kru Garn ist auch nett, aber da wird halt auch Unterricht gemacht und das richtig. Gut für mich!Da ich noch keine Lust auf Zimmer hatte bin ich dann mal nach Südpattaya. Alles wie immer dort. Nur eben dort wo vorher Boote parkten parken eben heute Busse. 

Und Koh Larn ist auch noch da und jetzt ???Hatte gelesen, dass der allseits bekannte und gut gelittene Supergastronom Galack eine neue Schaffensstätte eröffnet hat. In einer Gegend, die ich noch nie befahren habe. Und in der Nähe war ich ja auch, also mal ansehen, warum nicht! Die grobe Richtung kannte ich ja. Ich weiss auch nicht mehr wie der Laden heisen sollte aber als ich dann  dran vorbei fuhr war mir klar – auch das ist mal wieder Geschichte. Da ist schon wieder ein „Nachfolger“ drin q.e.d.

Noch ist nicht alles von „Vorgänger“ beseitigt

Aber interessant auch mal in der Gegend gewesen zu sein. Und immer wieder neue SchilderDann aber zum wässern in den Pool. Ich hatte mich ja vergewissert, dass es über 32°C sind. Im Pool natürlich auch Ronny und Andreas! Mein Kumpel Patrick hat mich ja so ein bisschen mit den Amuletten angefixt. Ronny ist mit einer Thai verheiratet. Die ist für 2 Wochen im Tempel als Nonnen auf Zeit, er in Pattaya – AHA. Im Anschluss fahren sie 2 Wochen nach Nong Kai zur Familie. Sie fliegt dann nach Deutschland zurück und Ronny bleibt noch weitere 6 Wochen in Pattaya. Ronny hat immer ein fettes Amulett um. Was es ist kann man nicht mehr erkennen, denn die Fassung ist nicht wasserdicht … Kann ich mir gar nicht ansehen und musste ihn anpöbeln: er solle doch bitte respektvoll mit dem Amulett umgehen. TUT er aber nicht – der HESSE!

Im Dezember war ich nicht und letzten Sommer auch nicht, aber diesmal geht es zum Döner Ali. Mir den Beiden. Die wollten dann noch in Richtung Walking Street. Ich bin aber brav zurück zum Loom

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.