28.03.17 Ein Gasherd

Der ausgefallene Schultag wird heute nachgeholt. Wir beschäftigen uns immer noch mit den verschiedenen Zeiten und das wohl auch noch etwas länger :-). Nebenan die Baustelle schreitet voran. Dieser Lehrer, in Österreich aufgewachsen kann zwar Deutsch, dafür aber kein Thai lesen und schreiben 🙂 Anschließend meinen zweiten Besuch im Thai Garden gemacht. Danilo wieder nicht erwischt. Auch hier steht ein dritter Besuch an. Wenigstens finde ich den Weg zum Thai Garden und habe auch das Büro vom Konsul Hotel gefunden. Im Gegensatz zu unserem Quoten-Hessen Ronny, der will ein Anliegen seines Kompagnons mit dem Konsul klären, hat aber in einem Monat Aufenthalt die Zeit noch nicht gefunden und musste seinen Kumpel schon vertrösten. Falls er das leist, dann kennt er jetzt wenigstes mal die Öffnungszeiten 😉 Noch etwas rumgefahren und im BigC Extra gelandet. Dort gibt es auch einen HomPro Baumarkt und in dem eine Camping Gaskocher. So ein Ding will ich für Deutschland. denn Thai Kochen mit Wok geht auf Gas einfach besser. Aber dafür die Küche umbauen muss auch nicht sein. Dann wieder zum Loom und sofort zu Torti. Ich habe ja noch ein Geschenk für den Kurzen und das will abgegeben werden. Er freut sich, ich freue mich – alles gut. Nach ausgiebigem Gespräch noch ein Test des Pools um dann zur Massage aufzubrechen. Nach einem leichten Abendessen ging es dann auch wieder zurück.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.