12.08.17 Runter und Rauf

Ich habe das immer so vor mich hergeschoben – mache ich nächstes Mal. Gewisse Umstände bringen mich aber dazu nicht alles in die Zukunft zu schieben. Das wird heute gemacht. Eigentlich gestern schon, aber da war das Wetter zu schlecht. Zuerst mal brauchen aber meine veredelten Amulette auch dazugehörige Ketten und die werden in Naklua selbst besorgt. Von da aus dann in den runter in den Süden Pattayas. Viel Verkehr, denn heute ist in Thailand Muttertag, der Geburtstag von Königin Sirikit. Ich brauchte noch etwas aus dem Friendship und dem TuCom. Dann die Second Road rauf zum BigC Marina und dann wirklich rauf. Was ich immer vor mich hergeschoben habe war, mal ein paar Bilde von oben zu machen. Da bietet sich das Siam&Siam natürlich an. Und das Hilton. da war ich zuerst, aber die Roof Top Bar öffnet erst um 17 Uhr. Also zuerst mal auf kleine Siam@Siam. Designer Hotel eben Ein Pool auf dem 24. und einer auf dem 27. Stock. Schönes Wetter und ein herrlicher Ausblick Hier sieht man die Ausmaße der Terminal 21 erst richtigDahinter das Thai Garden ResortDie Baustelle vom AmariKoh Larn Links das Tiffany Theater Gegenüber das BigC MarinaGenau, die stehen auch untenHinten Laem Chabang Wongamat

Anschließend noch mal durch das Marina und dann zurück zum Loom. Nutze den Tag und so bin ich dann nach 5 noch mal zum Hilton. Auch hier eine herrlicher Ausblick. Nächstes Mal werde ich dann im Dunkeln die Bar besuchen, aber auch jetzt – hat was Walking Street Da sieht man die Soi Made in Thailand zwischen den Häusern Hier ist dann eher edel, ein Soda 120THB, aber mit der Aussicht ist es das wert Zoom zum Laser Buddha

Abends in verschiedenen Farben beleuchtetNoch später – noch besser Noch mal Wongamat

Nach so viel Aufregung brauche ich eine Massage und anschließend ein leichtes Abendessen bei Mr. Chicken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.