05.01.19 Und schon wieder

Kein Programm am Vormittag, aber es gibt ja immer was. The Garden ist eine kleine Anlage und trotzdem gibt es noch Ecken, wo ich noch nie war. Zum Beispiel auf dem Dach vom Gebäude gegenüber. Seit Jahren schau ich mal da hinauf, aber kam nie auf die Idee mal da hochzugehen. Heute ist mal Zeit dafür. Durch Ausläufern des Sturms im Süden ist es hier bedeckt, sonst keine Auswirkungen.

Jo’s Reich Eine andere Perspektive und ein ganz neuer Blick auf meinen Loom. Nebenan das Prim Condo wollte ich mir auch mal anschauen und aufs Dach hoch. Wir haben ja sogar Meerblick 😀 Anschließend hole ich mir noch mein  Eisbärenabzeichen ab und gehe in den Pool. Der ist seit Tagen schon nicht mehr besucht worden. Den anderen ist es zu kalt 😎  ist klar 😆
Mein Koffer muss noch gepimpt werden 😉 14 Uhr treffe ich mich mit Carsten bei Torti. Die Beiden sind die Letzten, die das Städtchen verlassen, bevor auch ich am Dienstag wieder nach Deutschland fliege. Ich bringe Carsten zum Condo und gehe auch noch mal hoch um mich von Feng zu verabschieden. In 2 Stunden geht es für sie zum Flughafen und dann nach Singpore. Ich fahre noch mal kurz zum Lotus etwas besorgen und dann zurück. Nach den ganzen Terminen muss ich etwas ruhen. Abendessen bei Tara – Thai FoodTara hat sich als echter Glücksfall herausgestellt. Neben guter Farang-Küche gibt es auch erstklassiges Thai Food. Das beste ist die abgeschiedene Lage. Da hat man seine Ruhe und die günstigen Preise sind ja auch nicht zu verachten 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.