07.01.19 Alles Okay

Der letzte Tag vor der Abreise. Da muss ich natürlich noch mal nachsehen, ob alles in Ordnung ist. Erst aber mal in der Schule vorbei, Schulden bezahlen. Um die Ecke im Beauty Shop noch was für meinen Griechen besorgen und dann in Richtung Jomtien. Recht diesig heute und so macht es wenig Spaß Fotos zu machen. Am Ende ist auch alles in Ordnung Ich suche noch was im großen Marko an der Sukhumvit, werde aber nicht fündig. Da ist aber heute Blutspenden, so richtig mitten im Großmarkt – Thai style Ein Abschluss Kokosnuss-Eis muss her. Kostet im BigC Supercenter 25 THB inkl. 3 Toppings. Ich im Foodcourt und da kann ich auch mal durchgehen und zeigen was es hier so alles gibt. Diese Foodcourts werden gerne etwas unterschätzt und mit einfachen Kantinen verglichen. Aber das Angebot, die Qualität und die Preise sind gut. Gemütliche Atmosphäre ist allerdings etwas anderes. Darauf legen Thais beim Essen an sich auch nicht den größten wert.
Von der Tai auf die Second und im Night Bazar für Gaby noch was besorgt. Ich habe noch Zeit und so halte ich an der Klang noch mal an der Massage. Günstig und gut. Zeit wieder zum Loom zu fahren. Am Kreisel ist das „Loch“ wieder mal geöffnet – Testphase schätze ich. Eigentlich habe ich jetzt alles erledigt. Morgen nur noch  etwas Obst für Ekaterina besorgen und das war’s. Der Kurs ist nicht gut im Moment 😡 Also in den Pool. Zum Abendessen war ich dann noch mal in Taras Restaurant. Ein Schnitzel hatte ich da noch nicht, jetzt schon. Preise vom Feinsten! Essen und Getränke 154 THB, ca. 4 EUR 🙄

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.