05.12.19 A über S nach T mit D und K

Happy Birthday Albert

Heute ist mal wieder Schule. Die Kaffeetanten sitzen noch da als ich los bin. Ich komme auf dem Weg auch immer am Ninja BBQ auf der Third vorbei 😉
Nach der Schule, wieder mal eher eine Lehrstunde Thailand. Ich habe mir aber Hausaufgaben mitgeben lassen, um etwas nachzuholen. Die Gelbe bekommt heute neue Öhrchen. Ich will mal die Rückspiegel der PCX ausprobieren. Würde ich in Kummerland nicht machen, aber hier geht das. Im Laden an der Klang kosten die nur 200 THB inkl. Einbau. Der Einbau ist OK, aber … Erst mal zum BigC Extra und was suchen was mir der Adjarn gesagt hat. Das gibt es auch Kokosnuss Eis.
Den Stand hatte ich vorher nie gesehen oder übersehen. Jetzt nicht und in Zukunft sicher auch nicht 😀  Noch mal zum Einbau; ich will meine Handyhalterung etwas höher haben, damit sie über den Behälter der Bremsflüssigkeit geht. Das geht so einfach leider nicht und ich gehe mal in den HomePro ein paar Unterlegscheiben holen. Mach ich’s selber.
Nöö, das machen mir die Mopedschrauber an der Suk 😉
Weiter zum „Projekt“ XMAS mit Carsten und Feng. Ich hatte das auch ganz oben auf der Liste uns Carsten dann auch. Er hatte mir eine WA geschrieben. Eine gute Alternative wäre das Surf&Turf. Also die 16 runter, mal dahin.
Ein besonderes Weihnachtsessen haben sie nicht, glaube auch nicht, dass man das braucht, aber sie haben einen ganz tollen Tisch für uns, den ich auch gleich mal reserviere. Das wäre dann auch erledigt, den Carsten und Feng finden das auch gut 🙂
Zum Loom komme ich auch noch mal an meinem Gemüsestand vorbei.
Unser Pool ist heute „out of order“. Da ich Dreck in den Zulauf gekommen und da muss erst mal wieder alles gereinigt werden. Es gibt anderes zu tun. KB hat sich gemeldet – er wird morgen aus dem Krankenhaus entlassen und fragt nach einem Taxi. Heute Abend sehe ich Veera, dann melde ich mich. Ich gehe heute mit Doris bei Tara essen und Kalle will sehr gerne mit. Doris hat sicher nichts dagegen und so geht es dann zu Tara. Vorteil: kann man mehr Gerichte auf dem Tisch verteilen 😀
Alles passt genau, denn alle Teller sind leer. Bezahlen dürfen wir nicht, denn Doris lädt uns ein

Vielen Dank noch Mal Doris! 🙂

Veera kommt und nimmt Doris mit. Kalle fährt auch gleich mit in die Stadt und ich überprüfe noch mal seine Telefonnummer für KB.
Im Loom schicke ich sie ihm. Wenn er fertig ist, dann kann das Krankenhaus anrufen und er wird abgeholt 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.