05.01.20 nur 2

Den ersten Sonntag des Jahres ruhig angehen lassen ist in vernünftiger Plan und wird auch umgesetzt. Nur, nachdem ich gestern schon keine Massage bekommen habe, muss heute eine her. Es sind ca. 13 km bis dahin und beinahe hätte es wieder nicht geklappt, weil alles voll war. Ich werde aber dann doch noch dazwischen geschoben. Damit das nicht noch mal passiert, habe ich mir jetzt Line für die Massage eingerichtet. Jetzt wird immer vorbestellt. Ich fahre zwar gerne, aber knapp 30 Minuten gemütlich rollen und dann ist alles ausgebucht – muss nicht sein. Nur nicht zu viel habe ich beschlossen, wenn auch etwas früher, direkt zum Abendessen in den Borussia Park. Ich wollte doppelt, bekam aber einfach. Ist ja auch genug, ehrlich 😉
Wenn ich im März dann wiederkomme, versuche ich es aber noch mal doppelt 😆

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.