08.01.20 Reste

Ich stelle schon mal fest: Ich mache das gerne und je kniffliger die Suche ist, umso besser. Mittags bin ich mal los um mich dem Thema Tee zu widmen. Gleichzeitig natürlich auch noch ein paar andere Besorgungen erledige. Zuerst noch mal zum Best am Kreisel. Die Lücke ist nicht mehr da, aber aufgefüllt wurde sie mit etwas anderem. Wenn der Best den Tee nicht hat; es gibt ja noch einen auf der Klang.
Der ist kleiner und hat den Tee auch nicht. Weiter zum Foodland, aber da “mai mi”. Direkt daneben dann mal für mich in die Harbor Mall. Über die Sukhumvit nach Süd Pattaya. BigC und Lotus hatte ich ja schon. Neben dem BigC in Süd Pattaya ist aber auch noch ein Tops – “mai mi”.
Wieder Richtung Meer zum Friendship, auch “mai mi”.
Die Third wider hoch zum BigC Extra, da muss ich mich etwas belohnen und mir noch was besorgen. Richtung Loom liegt noch das Fascino, eine Riesen Apotheke, aber auch hier “mai mi”.
Das letzte “mai mi” hole ich mir dann noch in meiner kleinen Apotheke in der Soi 14 ab. Da hatte ich auch nichts erwartet, nur die leichte Hoffnung, dass die was bestellen können. Können sie nicht. Es gibt natürlich ähnliche Artikel und Tees, es soll aber DER Tee sein. Bis Samstag schaue ich jetzt immer mal beim Best rein. Vom Loom in den Pool. Heute ist noch mal Schnitzeltag im Bramburi und ich habe eine angebrochene Flasche SangSom an der Kurve.
Die soll danach weg. So etwas lassen sich die anderen aber nicht nehmen und halten schon mal Plätze frei bis ich komme. Eine lustige Runde und jetzt bin ich mir auch sicher, lange Haare sind nichts für mich.
Eins ist klar, Roland hat angefangen 😆

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.