17.03.20 Alles komisch

Heute Morgen hatte ich es mit Patrick und Vanessa zu tun. Die haben ihren Rückflug am 25.03. mit Turkish Airlines. Bei mir im Computer ist alles so weit OK, aber wenn ich das “NEU” prüfe, dann erscheinen die Maschinen nicht. Die beiden sind in Bangkok und so empfehle ich ihnen mal direkt zur Turkish Airlines zu gehen. Adresse lege ich bei. Ist nicht weit. Oder besser wäre es nicht, wenn die TK nicht unterlassen hätte ihre neue Adresse im Internet zu hinterlegen. Bei der neuen Adresse wird ihnen dann gesagt: Wir fliegen ab dem 20.03. nicht, erst wieder am 17.04. Warum die Kunden nicht informiert werden und der eigentliche Flug noch OK ist – keine Ahnung. Mit einem lachenden und einem weinenden Auge buchen die beiden den Flug auf den 17.04. um. Lachend, weil sie sich hier sehr wohl und gut aufgehoben fühlen, weinend, weil ja in Deutschland alles weiter läuft, der Aufenthalt kostet und auch nichts Neues reinkommt.
Auf jeden Fall kommen die beiden morgen für ein paar Tage nach Pattaya.
Ich fahre mal zum Lotus und hole anschließend meine ausgefallene Massage vom Vortag bei Chaba nach. Macht doch nichts noch einmal um den See zu fahren. Und wer es nicht glaubt, der Mercedes war wirklich komplett Silber verspiegelt. Was der deutsche TÜV wohl dazu sagen würde? 90 Minuten Entspannung. Es gibt im Moment sogar ein Special mit 2 Stunden, aber dafür habe ich heute keine Zeit, denn heute kommt der Elektriker zum Loom. Mein Deckenventilator funktioniert nicht. Stellt sich raus, es hat sich ein Stromkabel gelöst. Das ist erledigt, ab in den Pool. Abendessen bei Tara, leckeres Panaeng Gai. Roland ist an der Kurve und ich halte mal auf ein Bierchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.