18.03.20 Besuch

Früher als erwartet bekomme ich einen Anruf. Patrick kündigt seine Ankunft an. Um viertel vor elf wird er in Pattaya am Busbahnhof ankommen. Roland und ich werden ihn und Vanessa abholen und zum Loom bringen. Wir sind schon etwas früher am Busbahnhof, weil Roland, wen wundert es, noch einen Kaffee trinken möchte. Die haben dort einen Ventilator für Herren. Dann sind sie da und wir machen uns auf den Weg zurück. Vorher hatte ich schon mal nach einem Moped geschaut und das holen wir auch gleich auf dem Weg ab. Wir bleiben nur kurz im Garden und drehen dann eine kleine Runde. Kleine Orientierung und dann suche nach meinem Amulett-Män. Den gibt es leider nicht mehr und wir machen uns auf die Suche nach einem Neuen. Jeder den wir fragen gibt uns eine neue “Adresse”. Bei einem Laden sieht das geschulte Auge Patricks direkt mal ein Amulett. Das wäre was für mich. Jetzt habe ich und geplant ein Neues 😀 Hunger habe die beiden und so schnappen wir uns eine Suppe in einer Garküche. Ein ausgiebiger Poolbesuch folgt. Dann ist aber auch schon wieder Zeit zum Abendessen. Huete im Naklua Kitchen am Holztempel. Finden die beiden schon beeindruckend, auch, dass der Laden wieder fast leer ist. Das mit einem netten Gesicht kann Patrick auch besser. Man stellt uns einen Tisch mit Aussicht auf und wir speisen ausgiebig. Das dauert und als wir wegfahren sie es so aus.
Roland hatte noch angerufen, er müsse an der Kurve ausgelöst werden. War nur ein Gag, denn da hat er ganz sicher Kredit. Er wollte nur mit mir noch ein Bier trinken. Patrick und Vanessa kommen mit. Morgen wollen wir eine große Runde fahren 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.