12.04.20 Frohe Ostern?

Frohe Ostern euch allen!

Das frohe Osterfest ist hier einigen verhagelt worden.  Er war ja eigentlich abzusehen, denn einige Provinzen haben es ja schon vorgemacht! Die Provinzregierung hat mit sofortiger Wirkung, schon gestern Abend, beschlossen jeglichen Verkauf und Transport von Alkohol zu verbieten. Öffentlich Alkohol zu trinken war ja schon vorher verboten.
Roland hat davon nichts gehört und zuerst ist er entspannt. Das legt sich aber schnell, als er den Zeitraum überschlägt. Ich sag noch: wenn dann jetzt sofort zum Chinesen 😉  Später wird auch der nichts mehr verkaufen. Es ist ihm sichtlich zuwider, ich meine das Aufraffen und sofort losfahren. Er tut es aber dann doch, der Kaffee muss warten. Nach 10 Minuten kommt er mit einer Kiste wieder, mit den kleinen Gepäckwagen, Tragen zu anstrengend. Gut sag ich und was ist mit Herbert? Willst du jetzt nur alleine trinken oder die Hälfte abgeben? Will er nicht und entschließt sich Herbert zu wecken und über die prekäre Situation aufzuklären. Der zieht sich gleich an und fährt auch los. Zufrieden kommt auch er nach 10 Minuten zurück, 2 Taschen voll 😆  Ein paar Zusammenkünfte der Beiden sind gesichert. Abgegeben wird nicht, das ist schon ausgemacht. Jetzt aber braucht der erschöpfte Roland einen Kaffee. Genug Stress für heute, er verlässt die Anlage heute nicht mehr 😉  Wilfried setzt auf die Apple Karte und lässt sich von Rose gegen Mittag dort hinfahren. Ich will aber schon raus, auch wenn nichts auf dem Plan steht. Habe mir einen kleinen Plan gemacht: Warum nicht mal Schlangenlinien fahren. Ich komme an der Soi 14 vorbei. Im Apple sitzt Wilfried mit einer Büchse und Strohhalm. Deutet auf ein alkoholfreies Getränk hin. Auch die anderen Gäste, die hier gar nicht sitzen dürften, haben eher Wasserflaschen vor sich. Schlangenlinien: Die Beach Road runter bis zur Walking Street, dann die Second wieder hoch bis zum Kreisel, Third wieder runter und über die Sukhumvit zurück. Und das mit Bildern. Die Soi Wongamat – leer. Das Lek Hotel hat wohl noch geöffnet. Die Beach Road selbst bekommt heute kein Foto, nur das Covid Plakat, dafür aber die Second, auch leer, Night Bazaar geschlossen, die Waschstrassen auch, Tiffany sowieso. Thai Garden ja auch. Die leere Stelle gegenüber der Pothisarn nervt. Als ich nach knapp 90 Minuten zurückkomme, sehe ich zufällig Wilfried vor mir mit einem Moped Taxi nach Hause fahren. In der Kneipe und 90 Minuten kein Alk, das hat er sich sicher anders vorgestellt. Erst mal in den Pool. Herbert und Roland hatten mich gebeten ein Schnitzel mitzubringen. Heute ist Schnitzeltag im Borussia Park – eigentlich. Ich schau noch mal in FB und dasteht plötzlich, dass der Borussia Park vorerst komplett geschlossen hat, und zwar ab sofort. Planänderung: Schnitzel ist gesetzt, also zu Tara. Es dauert bis alles fertig ist und der Koffer ist auch voll. Schnitzel war gut, aber andere sind dann doch besser. Tara kann anderes besser, ist halt nicht ihre Spezialität.

4 Gedanken zu „12.04.20 Frohe Ostern?

Schreibe einen Kommentar zu Kalle Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.