15.04.20 Dann local

Heute mal ohne Anhang los. Ich will noch ein Paar Schuhe. Der hat wohl keine für mich. Einige Bilder sind für mich faszinierend, denn in den ganzen Jahren konnte ich die nie so machen. Da waren immer viele Fahrzeuge im Weg. Wie hier am Kreisel. Hatte gestern ein paar gesehen, aber die Preisgestaltung der Dame war typisch Thai-Style. Ich habe ja schon häufiger was gekauft und kenne dadurch den Preis, den ich erwarten kann. Jetzt sind im Moment ja kaum Geschäfte zu machen und so könnte man meinen, dass jeder Shop froh ist überhaupt was zu verkaufen. Es war auch kein Fake, eine japanische Marke in guter Qualität 800-1000 THB. Fakes kosten ungefähr das Gleiche. Sie wollte gestern erst 1500 dann 1300. Bin gegangen. Heute noch mal alleine dort gewesen. 1300, ich wollte immer noch nicht. Für Postkarten wollte sie 20 üblich 10. Darauf angesprochen meinte sie, dass sie 20 gesagt hätte weil ich sie ja herunterhandeln würde. Nein, sagte ich bei 10 hätte ich nicht gehandelt. Ich würde 10 zahlen. Sie gibt sie mir  für 10. Bei den Schuhen können wir uns nicht einigen, auch 1200 sind mir zu viel. Normalerweise wäre ich ja auch nicht nochmal wiedergekommen, aber es sind halt im Moment nicht viele Läden offen und ich wollte ja welche. Dann zum Markt an der Tai. Da hatte ich gestern auch was gesehen, bin aber von einem deutlich untermotiviertem Mitarbeiter ausgebremst worden. Heute war aber der Boss da. Da buntere Model hat er nicht in meiner Größe, das schwarze dann schon. BAOJI ist eine gute Thai Marke – kosten 750 und wurden mitgenommen. Der hat aber auch andere Schuhe 🙄 Durch die Buakhao dann noch mal zum BigC. HomePro ist auch auf, der Herbal Shop auch. Wilfried such noch nach einer neuen Hülle für sein altes Handy. Auch das normalerweise kein Problem, aber es ist eben fast alles geschlossen, ich suche weiter.Ich habe noch was zu tun. Ich schreibe ja an der neuen Speisekarte für Tara. Die hat mir einen Stick mitgegeben und den will ich spätestens morgen gefüllt abgeben. Vom Bild mit nur einem Monitor muss man halt immer wieder hin und her. Das dauert, aber ich bin im groben fertig geworden. Noch mal in den Pool und heute gibt es mal wieder einen Salat. Eingekauft habe ich ja. Nicht zu viel, damit morgen auch noch was zu tun ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.