16.04.20 Hoch, aber für mich zu früh

Was mache ich denn heute? Carsten und Feng hatten mich gebeten ml in ihrem Condo vorbeizuschauen. Das hört sich doch nach einem Plan an und dann mal zum “TÜV”. Da ich wohl den Sommertrip nicht machen werde, muss ich mich mal um die Steuer und die Haftpflicht für die Gelbe kümmern. Ist erst Ende Juli fällig, aber da werde ich wohl dieses Jahr nicht da sein – leider 😐 Roland hat nichts zu tun und will auch seinen TÜV machen. Der ist schon früher im Juni fällig. Erst mal zum Condo unten an der Soi 16. Ruhe auch hier. Ich bin nicht angemeldet, aber registriert. Ordnung muss sein und ich werde auf der Liste eingetragen. Auf in den 20. Stock 😀 Wie zu erwarten ist alles OK. Die Verwaltung hat den Auftrag regelmäßig zu lüften und man merkt, ob die das auch getan haben. Dabei wird dann gleich auch noch mal von mir gelüftet und die Aussicht genossen. Alles ist OK! 20. Stock ist gut, aber 32. Stock ist besser. Auch hier noch ein paar Fotos. Diesen Ausblick hat man ja nicht jeden Tag. Der Holztempel, Pattaya Beach, aber eben auch das The Garden. Von ganz oben dann noch mal nach ganz unten das Auto checken. Da hatte Tommy sich drum gekümmert. Auch hier alles gut 😉  – scharfe Felgen 😀
Kontrolle am Riviera – 3 Gäste, aber die dürfen bleiben. Weiter geht es zu Supermarkt in der Pothisarn Soi 4. Hier dann die ultimative Corona Kontrolle. Das gibt es in Deutschland sicher nicht. Erst mal Desinfektion in der Schleuse, dann Hände desinfizieren und dann wird auch noch Fieber gemessen. Wir erhalten Einlass. Ich kaufe etwas und kann Roland noch vom Kauf einer Großpackung abhalten. Es sind ja nur noch 14 Tage Roland 😯 .
Gleich um die Ecke ist der “TÜV” Rolands Moped ist ja schon deutlich über 5 Jahre alt und muss auch zur Kontrolle. Roland kann schon, ich noch nicht. Werde es aber noch mal kurz vor Abflug versuchen. Heute wird kontrolliert, alles ist OK, die Papiere kommen jetzt zum Amt und Montag kann er dann alles abholen. Das kann er sich nicht merken und macht einen Termin im Handy 😆 Er ist halt so im Stress. Es bietet sich an über die Sukhumvit zurückzufahren und die Kontrollpunkte zu kontrollieren. Die stehen, aber mehr kann ich dazu dann auch nicht sagen. Ich hatte mir ja schon eine private Umgehung angedacht. Als ich die antesten wollte waren da Betonblöcke aufgestellt. Bin mal gespannt, wann die Anwohner da wieder eine kleine Durchfahrt geschaffen haben. Werde ich die nächsten Tage mal checken 😉  Jetzt müssen wir quasi als Geisterfahrer ein paar hundert Meter die Sukhumvit zurück. Wir sind aber nicht die Einzigen und ungewöhnlich ist das hier auch nicht. Das eigentliche Tagesprogramm ist erledigt, aber dann doch noch Neues. Rolands dafür “Klausthaler” hat dafür gesorgt, dass es jetzt ein Geländer am Pool gibt. Ds wird heute fachmännisch von einem Team angebracht. Jede Menge “Bundestrainer” schauen interessiert zu, ich auch 😆 Alles fertig und der Pool ist wieder eröffnet.
Abendessen wieder mal bei Tara. Heute Pad Grapao Moo Kai Dao und Panaeng Gai 😆
Der Borussia Park hatte ja in paar Tage geschlossen, hat aber seit heute wieder auf. Wird morgen mal TO GO ausgetestet 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.