22.04.20 Nur BigC

Heute liegt nicht viel an. Ich muss was einkaufen und Roland hat jetzt auch verstanden, dass es in Deutschland eine Mundschutzpflicht gibt und es irgendwie nett wäre der Familie und Freunden ein paar mitzunehmen. Hier bekommt man sie ja gut und hier tragen wir die schon seit Wochen. Und er will noch zu Friseur. Vergangenheitsbewältigung – er will blonde Strähnchen. Die will er aber nicht von irgendwem, seine Hausfriseuse in der Soi 14 muss es sein. Ich muss etwas warten, hier an der Kurve, trostlos jetzt und leer. Die hat aber das Tor zu. Schon vor ein paar Tagen hatte ich schon mal gesagt, frag doch einfach mal. Das tut er dann heute und macht auch gleich einen Termin für 15 Uhr. Geht doch, auch wenn er jetzt wieder Stress hat – Termine, Termine. Mal wieder nach Süd Pattaya auf die Tai. Handdesinfektion kauft er nicht. Ist auch richtig so, wäre reine Verschwendung den benutzen wird er die nie 😎 . Weiter über die Soi Buakhao auf die Klang und zum BigC Extra. Auf der Buakhao müssen wir nochmal halten. Roland braucht noch Gas für sein Feuerzeug, lange Geschichte, er ist Nichtraucher 😕 Zielsicher steuert er aber vorher noch weiteren Ramsch zwecks genauer Begutachtung an. Jetzt hat er 2 Feuerzeuge und eine ganz kleine Flasche Gas 😆 Ich brauche noch was und Roland sieht dann auch was. Er steht im Moment auf die kleinen Cocktailtomaten. Die hat er vorher immer liegen lassen, weil da nicht Tomate drüber stand. Als ich dann fragte, was soll das denn sonst sein, hat er sie mal mitgenommen. Jetzt Standardeinkauf und, wenn ich alleine dort bin soll ich unaufgefordert welche mitbringen 😆 E will noch Brötchen! Die besseren gibt es im Best Supermarkt am Kreisel, aber dann müsste man ja noch mal anhalten und so nimmt er die vom BigC. Die sind auch nicht schlecht, die vom Best aber eben besser. Dann können wir j auch gemächlich wieder zurückfahren. Kurz vor 2 Uhr sind wir wieder zurück. Ob er noch mal in den Pool soll, besser nicht zu stressig wenn er um 15 Uhr beim Friseur sein soll. Als er wieder zurückkommt, frisch frisiert ist Pooltime. Er findet die Frisur gut. Mir fehlen die angekündigten „Highlights“. Bin mir auch nicht sicher, ob es die 80er oder 90er waren als man so etwas trug, ohne schräg angeguckt zu werden. Roland ist halt etwas anders Ich biete ihm nochmal an mitzukommen, wenn ich im Borussia park Essen hole. Er kennt den Cheffe ja ganz gut, aber sich aufraffen und mit Herbert auf der Terrasse ein Bierchen trinken. Die Entscheidung fällt ihm leicht. Ich fahre alleine. Was man jetzt häufiger sieht sind diese neuen Waschstationen. Ich besorge mir heute Geschnetzeltes mit Bratkartoffeln. Das Eis esse ich als Vorspeise vor Ort. Der Rest gelangt auf den Teller.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.