10.12.20 Quarantäne Tag 5

Heute mal eine wichtige Abwechslung. Darum bin ich gestern ja schon vorgelaufen. Mein erster Covid Test steht an. Und der soll zwischen 08 und 12 Uhr sein. Nach dem Frühstück, heute wieder Suppe, bin ich bereit. Ich warte, schreibe den Blog, Roland kann nicht schlafen, obwohl doch alles OK ist. Die Anspannung ist weg und jetzt will er am liebsten sofort los. Die Zeit vergeht nicht mehr. Und auch Kalle meldet sich schon früh. Ich muss lange warten. Sehe zwar, dass sich unten am Parkdeck etwas tut. Als ich angekommen bin hatte ich gesehen, dass dort die Abstriche genommen werden. Ich muss aber bis Mittags warten bis es klopft. Die nette Dame ist voll verkleidet, trägt Mundschutz,  Gesichtsschild und ist deshalb schwer zu verstehen. Auf jeden Fall soll ich Mundschutz tragen, Pass und Schlüsselkarte mitnehmen. Dan raschelt sie los und ich hinterher. In den Aufzug nach unten und zum Parkdeck. Dort steht schon eine andere Damen, ähnlich vermummt. Ich soll mich setzen und die Abstriche werden genommen. Diesmal im Rachenraum und in der Nase. 3 Worte gewechselt und die Kollegin läuft schon wieder los, um mich zum Zimmer zurückzubringen. Wozu eigentlich der Pass?  Ich sehe gerade noch wie sie ans nächste Zimmer klopft und den nächsten zum Test abholt. Immer einer nach dem anderen. Jetzt muss ich auf das Ergebnis warten und dann sollte ich auch mal aus dem Zimmer raus dürfen. Wie genau und wohin weiß ich noch nicht. Kurz danach kommt das Mittagessen. Zum ersten Mal etwas Europäisches –  sehr lecker.Am Nachmittag dann noch verschiedenen Gespräche mit Roland und Kalle. Beiden muss ich etwas Bescheid sagen, denn beide scheinen sich etwas zu sehr darauf zu verlassen, dass ich alles für sie mache. Ich habe ihnen schon einiges geschrieben stelle aber immer wieder fest, dass die Herren sich nicht mal die Mühe machen das zu lesen. Einfacher scheint es ja zu sein, mich dann noch mal anzurufen und zu fragen. Das muss ich ändern. Kalles letzter Anruf ist gegen halb acht abends während des Abendessens (Er muss warten 😕 ) und er meint, wenn er noch eine Frage hätte, dann ruft er noch mal an. Da sag ich doch, das kannst du vergessen, für heute ist Schluss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.