27.12.20 Da sind sie

Schon morgens wird gewerkelt. Ich kann jetzt wieder den Pool sehen. Heute fällt die Konferenz, die letzte, kürzer aus. Sie sind ein wenig ungeduldig. 10 Uhr werden sie abgeholt und in die Freiheit entlassen. Ich fahre in der Zeit mal schnell nach Laem Chabang. Im DIY hatte ich was gesehen. Eigentlich dachte ich, das gibt es auch in jeder anderen Filiale. Bin aber schon in 3 gewesen und die hatten es nicht. Sind ja nur 15 km. Da haben die einen eigenen Bereich für die größeren Mopeds eingerichtet, aber da zur Zeit, keine Parkzettel ausgegeben werden, wird das irgendwie ignoriert. Mit der Gelben ist es etwas schwierig in die oberen Etagen zu kommen. Einen Kameraschrauben finde ich auch hier nicht, aber im DIY werde ich fündig. Und im Lotus auch. Fahre wieder zurück. Zu dem Markt will ich auch noch mal hin. Rolands Moped wird zurechtgerückt, wenig Luft in den Reifen. Bleibt ja nicht aus. Dann ist es so weit; die Karawane kommt. Sie waren noch vorher im Lotus und haben Vorräte aufgefüllt. Roland hat sogar schon Fleisch gekauft. Kann es gar nicht mehr erwarten zu kochen.
Er hat sogar die Mülltüten aus dem ASQ Hotel mitgenommen, kann man alles noch mal brauchen 😆
Herrlich unorganisiert fängt er an auszupacken, um dann erst mal seine gelebten Sessel zu aktivieren. Erst mal eine Pause bei einem Bierchen mit Kalle. Ich hatte den beiden ja gestern je 2 Flaschen in den Kühlschrank gestellt und die Kühlschränke angemacht. Leider war Roland mal wieder etwas übervorsichtig. Ihm hat es ja nicht gereicht den Stecker vom Kühlschrank zu ziehen. Er musste ihn ja auch noch auf NULL drehen. Das Bier in seinem Kühlschrank war also nicht kühl. Da musste erst mal Kalle herhalten. Ihre Freiheit genossen die beiden dann auch weiter in der Anlage. Mit Poolbesuch immerhin. Heute Abend gehen wir zu Torti. Kalle wird von ihm persönlich abgeholt, hat ihm auch einiges mitgebracht. Ich fahre mit Roland. Die Grüne springt nach leichtem meckern an, braucht aber dringend Luft. Das wird gleich mal erledigt. Es sind wieder einige Leute bei Torti, er natürlich auch. An der Thai Speisekarte kann noch justiert werden. Das, was ich wollte, steht nicht drauf und die Zutaten sind auch nicht da. Huhn mit Cashewnüssen hat gut geschmeckt, kann ich nochmal essen. Hatte ja eh das Foto vergessen. Kalle nimmt Schweinefilet mit Bratkartoffeln. Die beiden bleiben noch, ich fahre zurück zum Loom. Morgen ist auch noch ein Tag. Mal sehen, was Roland alles vorhat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.