02.01.21 Weite Kreise

Nach dem üblichen bin ich dann mal los. Ich nehme meine große Kamera mit. Ich kann das Handy einfach nicht als Kamera ansehen. Für mich eine reine Notlösung und die finde ich nicht mal bequem. Kein besonderes Ziel, eine größere Runde ist geplant. Die Bauarbeiten an der Naklua gehen weiter, auch wenn übers Wochenende gestoppt. Die Shoppingcenter sind auch zu und am Strand ist auch nichts los. Letztes Mal hatte ich ja die Bilder der Walking Street vergessen, heute aber nicht. Auch am Bali Hai ist Ruhe. Die Temperaturen sehr angenehm. In Jomtien nichts Neues. Die Kabel hängen immer so da. Gebaut wird auch hier, direkt an der Beachroad. Ganz am Ende geht es nur noch nach links und da ist ein FamilyMart. Dort wartet ein leckeres Eis auf mich. Die Hunde interessiert das nicht die Bohne. In Huay Yai biege ich ins Landesinnere ab. Hier endet auch de Bypass von Pattaya. Auf dem Bypass kann man die ganze Sukhumvit umfahren, was recht praktisch sein kann. Dieses Gebiet gehört auch zum Großraum Pattaya, sieht aber wenige Residenten und fast keine Touristen. Könnte auch mitten auf dem Land sein. Sehr entspannt hier. Und schöne Tempel gibt es auch.
Kommt man über den neuen Teil des Highway 7 dann ist am auf dem Land. Ich fahre bis zur 331 weiter und besuchte eine typische Thai Rastanlage. Ananas und Durian-Chips müssen mit. An der Rennstrecke biege ich wieder in Richtung Meer ab und komme unweigerlich zum Maprachan See. So war auch der Plan. Schönes Auto. Die letzten beiden Tage einiges gefahren. Ich werde mal tanken. 2 kleine Tüten Bananenchips gibt es als „Neujährchen“ dazu. Sowas gibt es auch hier – scheinbar, ich bin aber auch ein netter Kerl 🙄 Da wollte ich dann noch für Kalle seine Wäsche abholen, aber er war schon da gewesen. Unsere Wäsche-Oma hat sich aber trotzdem gefreut.
Für den Pool ist es zu kalt. Egal, ist ja schon Zeit für Tara. Kalle kommt mit. Roland ist schon früher weg. Er kann es kaum erwarten. Der Borussia Park hat heute wieder auf und Fußball kommt auch. Da wird sich schick gemacht. Was soll ich meckern, Haute Couture verstehe ich auch nicht, aber hässlich ist es schon 😆
Die Gungs teilen wir uns. Ich nehme das Panaeng Gai und Kalle die Hühner-Spieße mit Pommes.Kalle hat noch was bei Torti zu erledigen, keine Ahnung was 😀 Ich setze ihn da ab und fahre zum Loom 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.