16.01.21 Zwischenlösung

Roland hat Projekte. Ist im Stress 😀 Wäsche wegbringen und Brötchen im Best kaufen. Der Tag ist gefüllt, da passt kein Termin mehr rein. Er will ja auch noch am Abend zum Borussia Park Fußball schauen. Kalle will zu Lovely Nails sich noch schöner machen. Ich habe noch ein Brett vor mir und eine andere Verbesserung, um die Kamera griffbereit zu haben, ist mir auch noch eingefallen. Es ist wärmer geworden und die Luftfeuchtigkeit ist gestiegen. Das merkt man im Kramladen ganz deutlich. Nur das gesuchte habe ich da nicht gefunden. Ziehe ich einfach die zweite Geheimwaffe Mr. DIY 😉 nur welchen nehme ich – den auf der Soi Siam Country Club. Im Thai Garden werde ich nächste Woche auch mal reinsehen. Da warten bestimmt ein paar Leute in Deutschland drauf. Die haben das, was ich suche und die Kamera hängt jetzt griffbereit. Jetzt zum Brett; Kwan meinte Home Mart, also zu Home Mart. Neben einem sehr entspannten Hund sind die aber eher auf Fliesen und Bäder spezialisiert. Der Hund hat den Platz gewechselt und nur 100 m weiter gibt es leider Brötchen. Ich habe noch nicht alle Sorten getestet 😉 Gegenüber beim Lotus ist ein Möbelhaus, kann man auch mal fragen. Viele Angebote, aber keine Regalbretter. Aber noch ein Tipp – Thai Wastsadu in der Nähe der Chaya Pruek. Kann man mal sehen, bestimmt schon 100 Mal dran vorbeigefahren, aber man kommt nicht drauf. Sehr großer Baumarkt mit großer Auswahl. Leider mit der gleichen Regalbrett-Marke wie im Baan Beyond. 90 oder 120 cm verschiedene Farben, aber kein Braun. Ich will es aber abschließen und nehme ein 90 cm Brett. Für Roland hätten sie hier ein Regal und auch den Hocker für die Wasserflasche. Zusätzlich noch eine Enttäuschung. Er hatte ja die Idee Spaten für Thailand zu produzieren – gibt es schon 😛 Über WA habe ich schon die Frage bekommen: Gibt es denn keine Sägen? Die gibt es schon und auf die Idee bin ich auch schon gekommen. Was ich allerdings noch nicht gesehen habe ist Umleimer und eine offene Schnittstelle bei furniertem Pressspan bei der Luftfeuchtigkeit geht nicht lange gut. Gibt es aber in D, nimmt keinen Platz weg und ich komme ja wieder 😉

Der kleine dicke Heimwerker hat alles schnell umgebaut. Schon jetzt besser, bin aber sicher es geht noch besser, aber nicht in dieser Session. Eher in der nächsten Staffel 😀
VorherRolandNachher
Auch wenn es nicht so aussieht, als wäre die Veränderung groß. Da es sich ja um einen Multifunktiontisch handelt, macht es viel aus, dass das Brett jetzt 10 cm schmaler ist. Ich war auch heute Vormittag in der Soi 33. Wollte mich mal nach den Menüs in der Goldenen Orchidee erkundigen. Leider war da auch Mittags nichts zu erkennen. Der Aufsteller stand noch drinnen und es war auch nicht zu erkennen, ob das die aktuellen Tagesangebote waren. Das, was da stand, fand ich nicht spektakulär. Ein Grund warum ich noch nicht da war. Was so auf den Speisekarten steht, ist allen, die hier länger sind, bekannt. Interessant sind die aktuellen Angebote. Die Orchidee macht online keine Werbung, andere Restaurants schon – ich war noch nicht in der Orchidee, weil ich keine Lust habe immer vorbeizufahren und die Tafel zu checken 😉  Mindestens 2 Tage im Voraus sollte man die Angebote im Internet lesen können, sag ich auch immer Torti, ein Tag vorher oder am gleichen Tag ist zu spät. Irgendwann weiß man auch wann, wer Angebote hat. Heute zum Beispiel Tara. Spieße, Huhn oder Schwein, für 120 THB, sehr lecker, besonders die selbstgemachte BBQ Sauce.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.