31.01.21 Auf zum Slow Ride

Roland meint, das Moped springt immer noch nicht richtig an. Ich forder den praktischen Versuch. Er lässt den Anlasser viel zu lange laufen und gibt auch zu früh Gas. Will er nicht glauben. Ich versuche es und wenn auch nicht beim ersten Versuch; das Moped springt an. Er will sich daran halten – schaun wir mal. Jetzt muss er sich beeilen, denn der Frühschoppen im Borussia Park darf nicht verpasst werden. Kalle bleibt und ich will Wellness. Seit Freitag sind die Massagen wieder eröffnet 🙂
Am Schrottplatz wird wieder gebaggert. Mal sehen was da noch wegkommt. Ich will zum See zur Chaba Massage. Die Route ist gesetzt – über die Siam Country Club in Richtung See. Die Massagen hatten lange geschlossen und ich habe Nachholbedarf! Das bedeutet 2 Stunden Fußmassage … und ich hätte noch was dranhängen können 😀
Um den See rum ist klar und mal in Richtung Highway 36, ich brauche wenigstens ein bisschen Highway-Feeling. Nicht ganz zufällig war ich dann in der Nähe des Slow Ride Cafes. Der Laden um die Ecke ist eher was für Doris. Slow Ride, da wollte ich eigentlich einen Kaffee trinken. Sonntag – da war es mir dann doch zu voll und ich fahre zurück. Was ich gespart haben wird gleich mal in eine Ananas und ein Soda bei Torti investiert. Manchen gefallen ja solche Autos, bin mir aber fast sicher, dass der in Deutschland nicht zugelassen würde. Gegenüber gibt es frisches Som Tam, ein Thailändisches Nationalgericht, Papaya-Salat in scharf bis extrem scharf 🙄 Der Hund auf der Soi 12 fasziniert mich schon die ganze Zeit. Der hat echt die Ruhe weg. Der liegt nicht nur am Rand, der liegt mitten auf der Straße und das total entspannt. Aber damit keiner was andres denkt – der funktioniert noch.
Ich bin auch total entspannt, als ich elegant in den Pool gleite. Damit leite ich dann auch gleich den Abend ein. Kennt ihr schon Schnitzel im Borussia Park.
Ab morgen öffnen auch wieder die Bars und auch die Restaurants dürfen wieder bis 23 Uhr offen bleiben und es darf wieder Alkohol ausgeschenkt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.