06.02.21 Zumindest ein Abschluß

Gegen Mittag bin ich mal mit Kalle los. Zum Night Bazaar auf die Second Road. Ich will noch mal nach der Geldbörse sehen und Kalle sucht noch nach einer Jacke. Schon an der Front erkennt man einige geschlossene Geschäfte und auch drinnen hat maximal 50 % geöffnet. Die Jacke für Kalle ist schnell gefunden. Er hätte sie zwar gerne in ganz unauffällig gehabt, aber ich kann ihn von einer etwas auffälligeren Farbkombination überzeugen. Schadet ja nichts im Dunkeln gesehen zu werden. Ich hätte die Jacke selbst auch genommen, aber leider hatten sie nur Kindergrößen. Ich verstehe das nicht! 😆  Geldbörse gibt es leider auch keine. Eben nicht genau das, was ich mir vorstelle. Ich suche weiter und wir nehmen nur noch ein paar Magnete mit. Erschöpft lassen wir uns zu einem Soda nieder.  Kalle will noch mal zum Central Festival gegenüber und ich fahre zum BigC Extra.
Am Morgen hatte ich mir von Som die Bohrmaschine geben lassen und schon mal 2 Winkel im Bad angebracht. Som macht ja fast nur noch Nachtschicht und da Löcher bohren, das machen wir Deutschen nicht. Und, ich mache durchschnittlich weniger kaputt. Darauf soll noch ein Brett.
Das Brett wird zuerst gekauft und unter der Sitzbank deponiert. Jetzt nur noch was einkaufen und ich bin für heute durch.
Die Nua ist gerade fertig und schon wird wieder gebastelt. Könnte in Köln sein. Das Brett ist schnell angebracht. Habe es, wie das andere ja nur auf den Winkel geklebt – Feuchtigkeit und so. Damit ist dann aber auch alles an Upgrade fürs Zimmer erledigt. Im Moment fällt mir das nichts ein.
Vergessen habe ich aber nicht in den Pool zu gehen. An sich wollte ich heute zu Tara eine n Spieß essen, aber heute Morgen sah ich dann das Tagesangebot im Dingeling auf der Darkside. Gyros in Metaxasoße überbacken mit Pommes. Genau meins und so wird der Plan geändert. Auf in die Darkside! Außer mir waren noch 2 Gäste da. Mine Erwartungen waren nicht besonders hoch, aber es war doch sehr lecker. Würde ich sicher nochmal essen. Soll noch mal einer sagen, die Darkside wäre „Dark“ einiges los hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.