23.11.2017 Arbeit muss auch sein

Habe mich morgens, und ja auch hier beginnt der Tag schon vor 7 Uhr 😉 an den Computer gesetzt und als ich dann endlich fertig war, war es kurz vor 15 Uhr. Mal kurz in den Pool und dann zu meinem Mopedschrauber die lackierten Teile abholen. Die waren schnell angebracht und ER meint, dass die Farbe gleich ist. Das würde sich in den nächsten Tagen angleichen. Ich glaube ihm nicht, warte mal die Tour ab, ansonsten muss er da nachbessern 😉 Noch eine Kleinigkeit 😀 Um die Honda zu starten muss nicht nur den Starterknopf drücken, man muss auch links am Bremshebel ziehen – und das recht kräftig. Das nervt, aber da war mein Schrauber in seinem Element und jetzt geht das sehr einfach. Warum ich diesen Einsatz herausstelle – morgen 🙂

War dann noch mal im Lotus in Vorbereitung auf Kalles kommenden Auftrag und habe mich mit einem Durian Eis belohnt.

Die Gelbe ich halt Gelb und das neu lackierte geht für mich ins Grüne Anschließend im Bramburi essen – Fleisch zerschneiden.
Warum das verspätet kommt – weil seit Tagen am Internet gearbeitet wird und speziell abends gar nichts geht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.