27.12. 2017 Burzeltag von Magret

Heute Morgen wache ich auf und es regnet wieder, oder auch noch immer. Kalle taucht auch schon ungewöhnlich früh auf und wir trinken einen Kaffee zusammen. Dann mache ich mich bereit für meinen letzten Schultag in diesem Jahr. Wahrscheinlich auch die letzte mit Kru Garn. Ganz sicher bin ich mir nicht, denn er scheint sich auch nicht sicher zu sein, dass das mit seinem Resort auf Koh Chang klappt. Es ist immer noch trübe Im BigC Extra noch das Geschenk für Magret einpacken lassen und etwas einkaufen gewesen. Telefon habe ich auch gleich mit aufgeladen und mir die aktuellen Infos über die Internetpakete geholt. Ich nutze immer ein Paket mit einer 4MB Leitung ohne Volumenbegrenzung. Jetzt gibt es auch noch eine mit 6MB. Beim Makro war ich gleich auch, denn das was ich da gekauft habe hält sich bis ich aus Bangkok wiederkomme. Trübe Ab zum Schrauber. Der will am liebsten dass ich die ganze Maschine um lackiere, aber ich bremse in etwas ein. Drei Teile sind lackiert, zwei gehen auf seine Kappe und ein bezahle ich. Gibt noch besondere Schrauben dazu. In der Anlage gehe ich mal zu Kalle. Der hat die Hütte voll. Bekannte vom Torti-Stammtisch wollen sich mal die Anlage ansehen. Ruhephase ohne Pool, denn das ist definitiv zu kalt bis wir zum Thai Garden abfahren.Im Thai Garden werden wir dann sehr freundlich empfangen. Weihnachten ist zwar vorbei, aber das Buffet ist weihnachtlich üppig und so folgt dann auch ein vielgängiges Abendessen, Mehrere Vorspeisen, Hauptgerichte und nicht zu vergessen mehrere Nachspeisen. Die Creme Brulé ist echt lecker. Meister Calmund findet das auch. Die Kapelle mit dem Geburtstagslied darf auch nicht fehlen. Kalle will nicht mit dem Moped zurückfahren, weil es etwas angefangen hat zu regnen. Er nimmt ein Taxi. Zum Abschluß setzen wir und noch etwas bei ihm auf den Bakon und reduzieren seine Getränkevorräte. Er reise morgen ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.