30.12.2017 Lost in Shopping Malls

Heute Abend kommen ja Carsten und Feng an. Mit den Beiden mache ich morgen einen Kultur Einführungstag. Ich kann also heute einfach mal etwas Shoppen gehen. Ich weiß, was ich will und wo ich es bekommen kann. Ich will noch mal nach Bluetooth Boxen sehen und mal wieder bei dem Klamotten-Laden vorbeischauen, der meine „Breite“ führt. Zuerst mal zum Pantip Plaza. Plan mit dem Taxi. Da rein ist das Hotel Erst das vierte, dass ich anhalte ist bereit das Taximeter an zumachen. 1-3 rufen 200 THB auf! Nummer 4 fährt auch nicht unbedingt den direktem Weg – wegen Stau meint er, aber ich zahle inkl. Tipp 100 THB.
Obwohl hier 5 Etagen voll gestopft mit Elektronik auf die Kunden warten finde ich die Boxen nicht, nur ein paar Kleinteile. Dann also, wieder mit dem Taxi, zum MBK. Der will zuerst auch nicht, dann aber doch – von 100, die er anfangs haben wollte, bleiben dann 43 auf der Uhr. 😀 Rein und auf die 3. Etage. Nachdem ich 1-2 Reihen mit Shops abgelaufen habe, finde ich die Boxen. Aber die erste 3 Verkäufer rufen Preise auf, die ich nicht bereit bin zu zahlen. Hier ist es dann auch wieder die Nummer 4, der erste der die Box auch in der Auslage hat. Der will erst auch nicht so richtig, aber dann werden wir und mit seinem Ausstellungsstück einig. Das hat einen kleinen Schönheitsfehler, der mich aber nicht belastet. Die Box bekomme ich 100 Baht unter meinem Wunschpreis. Weiter zu Mr. Zu in den 6. Stock. Ich will noch eine  Hose. Die haben auch eine, genau eine, die mir gefällt und mir passt – habe anprobiert, weil so kann sie auch gleich gekürzt werden. Wem es noch nicht aufgefallen ist, ich bin zu klein für mein Gewicht :D. Ein paar Shops weiter finde ich tatsächlich auch noch 2 T-Shirts. Das reicht aber dann jetzt auch und ich mache mich so langsam auf den Rückweg. Auch das MBK hat sich verändert. Das letzte Mal das ich hier war gab es noch kein Plateau auf der 2. Etage. Jetzt ist der Vorplatz im Erdgeschoss komplett überdacht.Ich entscheide mich erst in Siam in den Skytrain einzusteigen. Zwischen den beiden Stationen liegen auf der einen Seite 4 Shopping Malls neben einander … und an der Siam Station ist gegenüber dem Paragon auch eine Mall.
Ich steige an der Station Phrom Phong aus und auch hier sind 2 Malls direkt gegenüber. Und es gibt noch einige mehr 😀 Zu Fuß geht es dann auch zum Hotel zurück.

Ob das wieder so ei seltener Mobilfunkmast ist??? 😀 Am Park vorbei, wo Kalle vor ein paar Jahren 2000 THB strafe für das Wegwerfen einer Zigarettenkippe gezahlt hat. Neben an hat jetzt mitten in der Stadt ein Dino Park aufgemacht. Das Hotel liegt eher an der Soi 20, aber über die Soi 22 ist es näher und gelaufen bin ich heute schon genug.

Das ist die Gasse wo ich das Moped abstellen sollte – links geht es aber ins kleine Parkhaus des HotelsZum Abendssen könnte ich auch hierhin gehen – auch sehr lecker, aber ich will noch mal ins P-Kitchen Massage fällt heute ausCarsten rief noch vom Flughafen an, der Fahrer war nicht da. Das konnte ich zum Glück schnell klären. Mir scheint aber die beiden haben recht viel Gepäck dabei 😆  und wir müssen auf ein größeres Auto umdisponieren 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.