03.01.2018 … dann aber schnell

War  mir noch gar nicht sicher, was ich heute mache. und habe deshalb am Vormittag rumgetrödelt. War im Pool und bis dann mal zum Drucker, sehen ob die Karten fertig sind. Waren sie noch nicht, aber so konnte ich noch was ändern 😀 Dann wurde gedruckt, aber die Karten müssen noch geschnitten werden. Keine Lust zu warten, also fahre ich etwas rum. Ich schau mal nach, ob die Mautstationen, wie angekündigt, schon geöffnet sind. Wie erwartet offen ja, besetzt noch nicht. Dauert sicher noch ein paar Tage. Matthias Würstchenbude hat auch zu und der See ist immer noch gut gefüllt und da. Ich will „Kanom“ mitbringen. Und es kann sein, dass es diese Süßigkeit auch an anderen Stellen gibt, gesehen habe ich sie noch nicht, aber ich weiß ja wo es sie gibt und ich fahre ja gerne Moped. Auf der 331 hinter Pong gibt es einige Stände am Straßenrand. Das sind so süße Fäden in verschieden Farben und grüne Fladen. Die Fäden werden in den Fladen gelegt, aufgerollt und dann genossen – AROI MAK MAK 😀 Ich geb mir ja echt mühe das zu lesen, aber noch gebe ich auf – ich frage mal nach, was das heisst 😀Das Schild ist für mich auch nicht leserlicher 😀Ich hole 3 Portionen. Auf dem Rückweg komme ich an den Cobras vorbei. Die scheinen ihr Vereinslokal auch jedes Quartal zu verlegen. Wieder beim Drucker. Die Visitenkarten sind fertig, schon aber nicht so ganz. Ich habe, als kleiner Gag, immer 2 abgerundete Kanten und die sind noch nicht dran. Also wird das jetzt noch schnell von 3 Damen per Hand erledigt. Es gibt Tip und „Kanom“. Mal im Thai Garden vorbei sehen, ob Carsten und Feng schon da sind. ich seh sie nicht nur Margret und die hat sie auch noch nicht gesehen, Naja – OK. Dann halt zu Torti auf eine Massage. Dort sitzt Feng und Carsten kommt auch nach ein paar  Minuten. Natürlich etwas erzählt. Auch hier gibt es „Kanom“, denn Margret und Kay wollten ja nicht 😀 Als dann die Massage fertig war noch mal schnell zum Best und dann zum Abendessen ins Bramburi. Zugegen waren auch der Schalker Jupp und Poolman. Im The Garden werde ich die 3 Portion „Kanom“ los

Der Vollständigkeit halber die Visitenkartenund meine gesammelten AmuletteHabe gerade gelesen (ja, auf Thai) und wenn ich es richtig verstanden habe dan geht es mit der Maut bis Pattaya am 19.01.2018 los. Die Autobahngebühren steigen dann von 60 THB auf 105 THB

Warten wir es ab 😀

2 Gedanken zu „03.01.2018 … dann aber schnell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.