23.11.2021 dann doppelt

Wie gesagt, ich dachte das mit dem Thailand Pass wäre erledigt. Dann schau in morgens in die Mails, WhatsApp, Line, Signal … und bekomme die Nachricht: da stimmt was nicht.
Seit gut 18 Monaten besteht meine Hauptaufgabe als Reisebüro darin, Buchungen zu ändern oder zu erstatten. Neubuchungen kann ich eigentlich an 2 Händen abzählen. Und auch nach 18 Monaten sind die noch nicht abgeschlossen. Ich selbst warte auch noch auf meine Erstattung vom Flug aus April 2020 :oops:!
War ja eigentlich nur eine Frage wann da mal was schiefgeht. Da war es dann passiert, nicht wildes, aber eben zusätzliche Arbeit. Die Uwe-Gruppe musste natürlich auch mal umbuchen, weil ein Flug gestrichen wurde. Fliegen jetzt einen Tag früher. War mir eigentlich klar, aber als ich das Hotel gebucht hatte, war für mich das „alte“ ein Tag früher und ich habe das Hotel quasi einen Tag zu spät bestellt. Damit dann aber eben auch den Thailand Pass für 4 Leute für einen Tag zu spät. Das musste ich jetzt alles wieder einen Tag früher buchen/umbuchen. Das Hotel ging eigentlich ganz gut, auch wenn sie dann noch einmal ALLE Unterlagen haben wollten (Die Unterlagen hatten sie ja schon. Da wollte einer nur nicht suchen – aber egal). Dann eben noch einmal den Thailand Pass für 4 Personen beantragen und auch wenn ich es jetzt schon einige Male gemacht habe, es dauert. Zum Glück bekam ich wieder sofort das OK und ich konnte die neuen Bestätigungen nach Deutschland mailen bevor dort der Morgen angebrochen war. Alles wieder gut. Jetzt brauchen sie nur noch einen PCR-Test, dann kann es losgehen. Aber erst Anfang Dezember 😉 . Den Blog schreiben und dann war es auch schon Mittag. Was steht auf dem Programm: Pflichttermin ist Massage. Der Rest muss drum herumgebaut werden. Mal was fürs Condo schauen. Da ist so viel drin, aber einige, hier übliche Sachen dann leider nicht. Ein Wasserkocher ist hier Standard, der fehlt und wird so gekauft. Für eine Mikrowelle und eventuell der Austausch der defekten TV’s mach ich mich schlau. Dazu könnte ich mal zum Lotus nach Jomtien. Also los! Heute nehme ich mal den Weg über die Photisarn und die Third Road. Hier das Gebäude von ToT. Jürgen, bitte beachte diesen tollen Sendemast (Jürgen steht schon beruflich auf Sendemasten 😀 ).
Jomiten Beach mal ohne Autos davor. Wäre es jetzt früher, hier kann man herrlich Kaffee trinken. Jetzt geht die Massage vor. Immer noch recht wolkig, aber heute noch keinen regen gehabt. Ich werde mal nach den anderen Schreibweisen suchen. Das ist die bekannteste und wohl üblichste Schreibweise. Jomtien. Da es scheinbar keine festen Regeln gibt, wie Thai-Schrift in westliche „übersetzt wird, muss man manchmal schon raten. Da kann es schon sehr hilfreich sein, wenn man etwas Thai lesen kann.
Der Lotus in Jomiten ist deutlich größer als der an der Nua. Ich bleibe immer noch dabei: das Logo ist gewöhnungsbedürftig. Einmal schnell durch bleibe ich mal wieder an 2 Angeboten „buy 1 get 1 free“ hängen. Ich kann da halt nicht anders. So eine Mikrowelle würde schon reichen. Und Wasserkocher waren auch im Angebot: Promotion 50 % = 399 THB wurde mitgenommen. Für ein Eis, was ich mir durchaus verdient hätte bleibt auch keine Zeit. Auf zur Massage. Der T-Shirt-Laden, niemand da. Wird der gerade auf- oder abgebaut. Ich komme ja sicher noch mal dran vorbei. Den Damen von der Massage hatte ich auf der Ecke Naklua/Photisarn ein paar Leckerchen besorgt und peinlich darauf geachtet, dass für mich nichts übrig blieb. Die Chefin war auch da, alle freuen sich und ich dann auch. Auch wenn ich immer gut 20 Minuten fahren muss, ist es mir wert.
Heute geht es zum Hühnchen mit Cashew Nüssen Test zu Tara. Teil 1 war ja bei Torti. Geschmacklich auf gleicher Ebene. Bei Torti war mehr „Sauce“ dabei, was ich sehr mag. Tara war etwas schärfer, was ich auch mag. Ich seh im Moment Torti leicht vorne. Bei Tara würd ich es aber auch immer wieder essen. Nächster Test dann im Borussiapark.

Mal wieder was, was hier besser ist:
Die Benzinpreise im Allgemeinen sowieso. Der Kurs liegt bei knapp 38 im Moment. Kann sich jeder selbst ausrechnen. Was mich aber in Deutschland immer wieder extrem nervt, sind die Preissprünge zig mal am Tag. Mit dem Taxi schon mehrfach passiert: Man sieht einen Preis, fährt zur Tanke und in dem Moment ist der Preis um mehrere Cent gestiegen. Das passiert hier nicht. Hier werden von den Gesellschaften die Preise veröffentlicht. Die gelten dann für alle Tankstellen, bis ein neuer Preis mitgeteilt wird.Auch die Österreicher machen es besser!

Morgen mach ich dann eine Testfahrt 😆

Ein Gedanke zu „23.11.2021 dann doppelt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.