18.12.2021 Noch 3?

Mal wieder ein Köfferchen gepackt und zum Condo gebracht. So viel ist nicht mehr im Loom. Weihnachten wird wohl im Condo stattfinden. Nicht nur der guten Aussicht wegen. Ich beeile mich zwar nicht, aber wenn alles im Condo ist, dann ist es halt so. Und so wie es aussieht werde ich wohl am Dienstag die erste Nacht im Condo verbringen. Der „Umzug“ ist dann zwar noch nicht abgeschlossen, aber die entscheidenden Dinge sind dann im Condo. Damit das dann auch unter einem guten Stern steht, muss ich noch was Rahmen lassen. Wie es dann so ist, stellt man dann noch ein paar Kleinigkeiten fest. Die Klingel funktioniert nicht und die, hier sehr geschätzte „Popobrause“ auch nicht. Damit ich das nicht wieder vergesse werde ich gleich mal zum HomePro fahren. Auch abseits der Hauptstraßen gibt es viele dieser Hot Pot Restaurants, Thais lieben sie, aber nicht mal alle an den Hauptstraßen haben wieder geöffnet. Kurz zur Apotheke. Dann wollte ich eigentlich gemütlich von der Buakhao zur Massage. Auf den Bildern kommt das nicht so raus, es ist deutlich lebhafter auf den Straßen. Zum einen steigen die Touristenzahlen etwas, es ist Wochenende und eben kurz vor Weihnachten. Komischerweise gibt es jetzt deutlich mehr Restaurants. Die Buakhao war eher wegen ihrer Bars bekannt. Die dürfen ja noch nicht öffnen und Alkohol verkaufen, Restaurants schon. Es sind wohl im Moment viele ehemalige und zukünftige zu Restaurants geworden. Stört hier keinen und wird gerne angenommen. In der Buakhao der neue Party-Hotspot ist Treetown. Es sind ja auch einige Bar-Komplexe weggefallen. Fahre ich so rum, fällt mein Auge auf meinen „Friseur“. Na ja, Friseur brauche ich eigentlich nicht wirklich und aus dem Grund gehe ich auch schon lange nicht mehr dahin, denn irgendwie mache ich es selbst gründlicher und auch schneller. Darum geht es aber nicht, mir nicht. Heißes Tuch, kaltes Tuch, freudige Begrüßung, Kopfmassage, und und und… ist mir die 200 THB für Shave Shave wert. Viele hier hatten es in der Coronazeit nicht leicht, auch mein Friseur musste mehrere Monate schließen, weil keine Gäste kamen. Überhaupt handele ich diesmal deutlich weniger. Wenn man mir einen Preis nennt, der mir noch angemessen erscheint, dann wird der ohne handeln akzeptiert. Merke ich, dass man mich melken will, dann wird bis zum letzten Baht gehandelt oder nicht gekauft. Passiert auch, aber selten. Somit war heute mein Wohlfühlprogramm beim Friseur, den ich auch deshalb nochmal besuchen werde. Massage dann eben morgen, auch wenn Sonntag ist. Heute scheint auch Markttag zu sein, daran muss ich mich auch erst gewöhnen. Der Clan hatte nach Sneakern gesucht und ich hatte den Night Bazaar empfohlen. Sie sagten da hätte alles zu, muss ich checken. Alles ist nicht auf, aber doch deutlich mehr als im Frühjahr. Habe 5 oder 6 Sneaker-Läden  gesehen, na also. Noch meine Rahmung abholen und zum Condo bringen. Hatte ja nicht nur anderen etwas vom Wat Mahatat Tempel mitgebracht. Das bringt „Good Luck“, gab es auch schon im Tempel gerahmt, aber ich war ja mit dem Moped unterwegs. Good Luck schadet nie was und ein Bild an der Wand macht ja auch was her.
Zum Clan die Info über die Sneaker-Läden loswerden und mal weiter zu Tommy. Sollte mich um die reise eines  seiner Kumpel kümmern. Dem ist das alles aber immer noch zu kompliziert, er wartet noch. Ich soll das jetzt Tommy sagen. Manche sind eben komisch, hätte er ja Tommy auch selbst…
Dabei kann ich ihn auch gleich für meinen „Umzug“ anheuern. Ein paar Teile gehen halt nicht aufs Moped und auch nicht ins Auto, aber in sein TukTuk. Als gelernter „Nichtstillsitzenkönner“ ist er gerne bereit. Ich sage rechtzeitig Bescheid.
Zum Loom und kurz in den Pool um mein kurzes Abendprogramm zu planen. Gestern bei Torti Farang-Food und morgen Schnitzeltag im BP. Heute eigentlich BBQ Spieß bei Tara. Tara ja, aber den Spieß ersetze ich durch Thai-Food. Hungrig, Pad Grapao Moo und Panaeng Gai.

Gaby sagte es schon und ich bin auch verwundert. Heute wieder knapp 12.000 Schritte. Wo die immer herkommen? 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.