25.01.2022 Garden, Garden, Königskinder

Ich hatte Kwan ja versprochen, ihr das neue Condo zu zeigen. Dazu habe ich ein Video gemacht und aufs Tablet geladen. Heute muss ich sowieso zu Oma, die letzte Wäsche wegbringen. Da passt das. Der ganze Staff vom The Garden freut sich mich zu sehen und finden das Condo natürlich toll. Ich verspreche mich regelmäßig zu melden. Ich bin einmal hier, also auf zu Torti und kurzer Schnack. Hab auch noch was mit Tommy zu klären, der ist aber nicht da. Hat wohl was zu tun.
Mich haben einige, die ich kenne, gut kenne, gebeten; schau dir mal das Thai Garden an. Ich war bis jetzt noch nicht da, weil es einfach keinen Grund gab und ich mich auch etwas über das Verhalten des Herrn Niehaus geärgert habe. Ich erinnere: Ich wollte mein Test&Go ja im Thai Garden machen, aber Herr Niehaus hatte es ja nicht nötig darauf zu antworten, auch nach 2 Remindern nicht. Habe ja dann das Test&Go im Best Belle gebucht. Ich bin ja Reisebüro und mache sowas für meine Kunden gerne. Die, die mich gefragt hatten buchen aber leider immer direkt, also ohne mich, aber ich habe ja auch noch andere und ich bin ja selbst auch interessiert. Also vorbeigefahren.
Der Parkplatz war schon ziemlich leer. Das Büro nicht besetzt. Ich wollte mich ja ganz offiziell vorstellen, weil es ja ein neues, junges  Management geben soll. Geben soll, weil auch auf Nachfrage an der Rezeption niemand wusste, wo die den wären. Bin also so mal um den Pool rum. Die vermeintlich renovierten Zimmer konnte ich also nicht besichtigen, laut Aussage von Tommy, der Leute dort besucht hat, war aber nicht viel von einer Renovierung zu erkennen. Es ist leer, sehr leer! Was ich gut gefunden hätte wäre, wenn für etwas mehr Schatten am Pool gesorgt würde. Durch die Bauweise ist es schon nicht sehr luftig am Pool und rund um den Pool sind auch große Flächen gefliest, versiegelt. Es stehen auch nur ein paar Palmen am Pool, die aber wenig Schatten spenden. Bleiben nur die Sonnenschirme.  Der Pool selbst beleibt toll, der Liegebereich inklusive Liegen und Sonnenschirmen finde ich schon seit Jahren schlecht. Das kann ich auch nicht anders ausdrücken. Der Schatten ist das eine, aber die Liegen sind zu tief und es gibt keine Auflagen. Ist der Kategorie nicht angemessen. Da bleibe ich bei!
Die Poolbar ist für die wenigen Gäste auch nicht geöffnet. Was mich dann aber wirklich erstaunt hat, können die langjährigen Stammgäste sicher nachvollziehen. Auf dem Rückweg zum Parkplatz habe ich das Foto gemacht. Das hätte es vor Corona nicht gegeben. Die Palmen an der Einfahrt wären nicht in so einem desolaten Zustand gewesen und wenn doch, dann wären sie sofort ausgetauscht worden.
Insgesamt aber alles gepflegt. Was mir im Nachhinein aufgefallen ist, ich bin nicht angesprochen worden. Vor Corona hatte mich jeder Angestellte gegrüßt, nicht meinetwegen, sondern weil es einfach üblich war.
Es ist schon nach 12 und dich will zur Massage. Seit November gibt es eine Großbaustelle am See. Ich habe keine Ahnung was die das veranstalten. Nach der Massage, von der anderen Seite wird das auch nicht klar. Da muss ich wohl warten, bis ich im Sommer wiederkomme, um das zu erkunden. Auf dem Rückweg noch mal bei Tommy vorbei, wieder nicht da – mai pen rai 😎 . Wie die zwei Königskinder 😀 , aber wir schaffen das noch.
Meine Nachbarn haben heute zum kleinen Umtrunk geladen, deshalb bin ich etwas früher zu Tortis Biergarten. Heute will ich noch mal das Tagesmenü versuchen. Etwas mehr Sättigungsbeilage bitte 😀 .
Vor der Tür im Gang steht ein Tisch, da fand das Treffen statt. War ganz nett, reicht aber auch 1-2 mal im Jahr.

Morgen fahre ich dann noch mal mit und übermorgen ist die Tour dann leider vorbei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.