28.01.2022 Ganz da! und aktuelles!

Der Flug war ruhig, mit einigen Unterbrewchungen habe ich bis 2 Stunden vor der Landung geschlafen. Dann in Wien noch einmal eine Sicherheitskontrolle. Kann mich nicht daran erinnern schon mal eine Sicherheitskontrolle im Transit gehabt zu haben. Jedenfalls ist dabei meine Bordkarte Wien-D’dorf weggekommen. Bin dann zum nächsten Austrian Schalter, der aber nicht besetzt war. Frage ich halt mal nach und werde eine Etage höher geschickt. Dann nach da und wieder runter UND stehe wieder vor der Sicherheitskontrolle, wo ich auch noch mal durch muss. Frage jetzt da mal nach woch ich eine neuen bekomme und wo die Lounge ist. Die Lounge ist wieder mal eine Etage höher und da bekomme ich auch eine neue Bordkarte. Diesmal stimmt alles und ich habe Zeit für 2 Melange und ein Croissant. Noch der kurze Hüpfer nach D’dorf. Ich kündige mich schon mal bei Dirk an. Nach der Ankunft rufe ich mal kurz an. das geht oft schneller als ewig hin und her zu texten. In D’dorf dauert das Gepäck immer ewig, aber dann kommt es. Ohne Gepäckwagen geht nichts. Dirk ist schnell gefunden, auf die Bahn schnell nach Köln. Es ist saukalt, finde ich, bis ja seit 3 Monaten etwas anderes gewöhnt. Da muss ich halt durch. Zum Glück muss ich ja nur einen Koffer auspacken. Die anderen beiden bleiben bis Anfang März zu. Dann kann ich die Sachen nach Bayern schicken. Wie man sieht habe ich mal wieder einiges mitgebracht. An Kleidung nicht so viel. Habe 8 T-Shirts gezählt, das wars. Das ist aber für mich. Es werden einige denken, das bingt der mir. In Thailand seh ich solche Sachen in Deutschland such ich nicht mal danach 🙄 Schwesterchen kam dann nachmittags vorbei und hat schon das erste angeholt. Früh ins Bett ist ja nicht so ungewöhnlich bei mir.

Samstag, heute am tag des Postens!

10 Uhr im Kölner Stadion gewesen und mir meinen Booster abgeholt. 10:20 Uhr das Imzertifikat drucken lassen. Moderna ist es geworden, jetzt habe ich alle durch.

Jetzt wieder 2G – gut so!

2 Gedanken zu „28.01.2022 Ganz da! und aktuelles!

  1. Welcome back. Ich fuerchte, da waerste Du besser noch 2 Monate im Warmen geblieben. Omicron grassiert und Impfung oder Booster schuetzt nicht grundsaetzlich gegen Ansteckung, aber gegen den schweren Verlauf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.