30.07.22 wird klappen

Vormittags konnte ich mich anders beschäftigen. Als dann Torti anrief, kamen auch die Maler. Die kommen jetzt häufiger, machen immer etwas und sind noch lange nicht fertig – glaube ich. Torti war wohl gerade mit dem Ausladen fertig. Das Projekt SodaStream-Füllung kann beginnen. Um die Zeit ist auch noch keiner im Laden. Kohlensäure-Flasche raus, Fass abgeklemmt und den Adapter drangemacht. Vorher die leere Kartusche gesucht und gefunden. Hatte mich schlau gemacht, besser wäre es gewesen, die leere Kartusche zu kühlen. Heute muss es auch so gehen, geht ja mehr ums Prinzip. Was leider nicht zu erkennen ist, ob seine Kohlensäure-Flasche ein Steigrohr hat oder nicht. Auch scheint mir die Flasche nicht mehr besonders voll zu sein. Ist aber für den Test auch nicht so wichtig. Leere Kartusche dran und langsam aufgedreht. Man hört, dass sich was tut. Wir gehen mal in die Küche und auf der Waage schätze ich, dass ca. 180 gr. gefüllt wurden. Voll ist sie also nicht, was an der großen Flasche und/oder an angewärmten kleinen Flasche liegen könnte. ABER es hat funktioniert und damit bin ich erst mal zufrieden.
Jetzt nur noch ein paar Kleinigkeiten für die Tour im Lotus besorgen. So kleine Reisepackungen, will nicht die große Flasche Duschzeug mitnehmen, usw. Durch die Feiertage ist recht viel los. Zum Moped. Noch was, was ich in der Drogerie besorgen könnte. Was sie aber nicht haben.
Im Condo die nachgefüllte Kartusche getestet – funktioniert – schauen wir mal wie lange. Ab zum Pool bevor es zu Tara geht. Torti meint, sein Spieß wäre besser. Das werde ich nächste Woche ausprobieren. Der von Tara heute war jedenfalls sehr lecker.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.